Zweiter Meilenstein für SpringSource Toolsuite 2.8.0

Hartmut Schlosser

Die SpringSource Toolsuite 2.8.0 erreicht den zweiten Meilenstein und hat einige nette neue Features mit an Bord. So integriert STS 2.8.0 M2 die Version 1.0 des Maven-Eclipse-Plug-ins m2e. Die neuen c-namespaces aus Spring 3.1 werden unterstützt, genauso wie das Parsen und Validieren von Spring Bean Definitionsdateien auf Basis von Spring 3.1.

Im Groovy-Eclipse-Plug-in ist es nun einfacher, verschiedene Compiler-Level zu betreiben. Es ist z.B. möglich, zwei Workspaces gleichzeitig zu starten, welche jeweils unterschiedliche Compiler-Levels verwenden. Groovy-Eclipse fügt zudem als optionale Installation Groovy 1.8.2. hinzu.

Alle Neuerungen werden in den ausführlichen Release Notes beschrieben.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.