JAXenter

Aktuelles

Java, JavaFX & jpro: So geht moderne Webentwicklung

Bei immer mehr Projekten auch im Enterprise-Bereich spielt die Webfähigkeit eine zunehmend große Rolle. Hier fehlt im JavaFX-Bereich bislang die Unterstützung von Web, die die Technologie zu einem bisher nicht dagewesenen, vollständigen Cross-Plattform-Ansatz machen würde. In seiner Session von der JAX 2017 stellt Tobias Bley, Mitgründer der jpro technologies AG, jpro vor. Mit dieser Technologie lassen sich JavaFX-Anwendungen ohne Java-Plug-in im Browser ausführen.

Kotlin 1.1.3 veröffentlicht: Java 9 Support & buntes Highlighting

Kotlin ist seit der Einführung der Version 1.0 eines der heißesten Eisen im Pool der JVM-Sprachen. Die statisch typisierte Sprache aus dem Hause JetBrains ist voll kompatibel zu Java-Anwendungen und verfügt über eine erstklassige Integration in IntelliJ IDEA – kein Wunder: Kotlin und IntelliJ stammen beide aus dem Hause JetBrains. Spätestens seit der nativen Unterstützung von Kotlin in Android ist die Sprache eine echte Java-Alternative für die Entwicklung von mobilen Anwendungen.

Java 9, Microservices, Code-Etikette – unsere Top-Themen der Woche

Das Streben nach dem perfekten Code ist eine Reise ohne erreichbares Ziel. Aber auf dem Weg dahin helfen unsere Top-Themen der letzten Woche: Java 9 (Finger weg von unsafe), Microservices( Brauchen Sie das wirklich?) und die goldenen Regeln für lesbaren Codes (Standards, Standards, Standards).

Programmiersprachen 2017: Popularität, Arbeitsmarkt und Gehalt

Beliebtheit ist nicht alles. Das wissen wir aus zahlreichen Filmen und Fernsehserien, die in US-amerikanischen High Schools verortet sind. Wir haben uns angesehen, ob sich diese Aussage auch auf Programmiersprachen anwenden lässt. Anhand diverser Indices und Analysen von Fachportalen, haben wir für Sie eine Übersicht über die derzeitige Programmiersprachenlandschaft mit Fokus auf Popularität, Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt und Durchschnittsgehalt angefertigt.

Kotlin/Native läuft jetzt auch auf Windows

JetBrains hat mit Kotlin/Native eine Variante der beliebten Programmiersprache herausgebracht, die Kotlin direkt in Maschinencode kompiliert. Es handelt sich aber zunächst nur um eine Preview, die zwar lauffähig ist aber noch nicht in Produktion zum Einsatz kommen sollte. Seit der Ankündigung im April hat sich bereits einiges getan. Jetzt läuft Kotlin/Native auch auf Windows, sowohl was das Kompilieren selbst als auch die Ausführung betrifft.

Diversität in der Tech-Branche: „Diverse Teams treffen bessere Entscheidungen“

Diversität ist der Schlüssel zu langfristigem Erfolg. Das gilt für Communities wie Unternehmen gleichermaßen. Auf der diesjährigen JAX haben wir uns mit Tracy Miranda, Gründerin und CEO der Kichwa Coders, über die Rolle von Diversität in der modernen Gesellschaft unterhalten. Auch die Fragen, was man tun kann, um die Dinge wirklich zu verändern und wie man Inklusion, Diversität und Gleichheit vorantreiben kann.

Bank meets Start-up: Eine agile Reise durch die App-Entwicklung

Während etablierte Banken ihren primären Fokus auf das Erfüllen rechtlicher Auflagen und auf Kosteneinsparungen legen, drängen neue Wettbewerber mit digitalen Technologien und Plattformen in den Markt – die so genannten FinTechs. Eine Lösungen diesen Disruptoren zu begegnen ist, sich mit ihnen zusammenzutun. Genau das hat eine Bank in einem App-Projekt getan. Sie traf auf agile Methoden und kundenzentrierte App-Entwicklung.

Macaron – ein modulares Web Framework für Go

Die Programmiersprache Go von Google erfreut sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Bald wird Go 1.9 das Licht der Welt erblicken. Mittlerweile gibt es auch eine Vielzahl an Frameworks, insbesondere an Web Frameworks, für die „Golang“. Wir haben uns einen der unbekannteren Vertreter, Macaron, einmal genauer angesehen.

IntelliJ IDEA 2017.2: Public Preview verfügbar

Für die beliebte Entwicklungsumgebung IntelliJ IDEA 2017.1 sind mittlerweile zwei Updates erschienen, das dritte ist in der Pipeline und als EAP-Version verfügbar. Doch in den diesjährigen Sommermonaten steht im Hause JetBrains alles im Zeichen des nächsten Major Releases, IntelliJ IDEA 2017.2, das Ende Juli veröffentlicht werden soll. Gerade wurde die Public Preview und damit die letzte Testversion veröffentlicht.

W-JAX 2017: Programmvorschau

Die W-JAX 2017 findet in diesem Jahr vom 6. bis 10. November 2017 in München statt. Das Programm der Konferenz für Java, Architektur- und Software-Innovation steht bereits zur Hälfte fest. Frühbucher profitieren noch bis zum 22. Juni von günstigen Tickets und einer Gratis-Smartwatch.

Der Weg zum datengetriebenen Unternehmen: Herausforderungen und Best Practices

Die Digitalisierung verändert die Unternehmen und die Gesellschaft von innen heraus und hat großen Einfluss auf Geschäftsmodelle. Die Fähigkeit, aus vorhandenen Daten Mehrwert zu ziehen, wird zum Wettbewerbsfaktor. Unzureichendes Datenmanagement ist gleichzeitig ein Risiko in der Informationssicherheit. Die erforderliche Transformation zum datengetriebenen Unternehmen stellt hohe Anforderungen an Unternehmen. Es hilft, Best Practices für die erfolgreiche Einführung zu folgen.

Der Code Codex: Besser programmieren mit fünf Tipps

Guter Code oder schlechter Code – Definitionen dafür, woran die Code-Qualität erkennbar ist, gibt es viele. Die Lesbarkeit von Code stellt aber häufig ein wichtiges Kriterium dar. An welche goldenen Regeln sollten sich Entwickler halten, um ihren Kollegen das Leben nicht schwerer zu machen als nötig?

Eclipse Weekly: Warum Ceylon ein Eclipse-Projekt werden will & was das Framework sprotty so drauf hat

Nächste Woche erscheint Eclipse Oxygen. Wer es nicht mehr bis zum offiziellen Release aushält, der kann sich aktuell den dritten Release Candidate herunterladen. Lieber mal vom rein textuellen Coden wegkommen und sich mit etwas Graphischem beschäftigen? Dann lohnt sich ein Blick auf das neue Diagramm-Framework sprotty. Das und noch mehr gibt es in der aktuellen Ausgabe von Eclipse Weekly.