Suche
entwickler.job

JAXenter

Aktuelles

Den Towel Day standesgemäß feiern: Mit der Towel Programming Language!

Die Erde, wie wir sie kennen, existiert eigentlich gar nicht. Denn die Erde ist nichts anderes als ein Supercomputer, geschaffen, um die Frage nach dem Sinn des Lebens, dem Universum und dem ganzen Rest zu beantworten. Jedenfalls wenn man Slartibartfaß glauben kann. Am heutigen 25. Mai, dem offiziellen Towel Day, feiern wir den Erfinder des Hitchhiker’s Guide to the Galaxy: Douglas Adams.

So zähmen Sie die Bitcoin Blockchain [JAX 2016 Keynote]

Bitcoin und Blockchain sind derzeit omnipräsent in den Medien. Beschrieben werden die Technologien abwechselnd als disruptiv, innovativ, kriminell und brilliant. Bitcoin/Blockchain-Expertin Caterina Rindi rückt in ihrer JAX-Keynote einige schiefe Bilder zurecht und trennt den Hype von der Realität.

“Machen Sie es sich beim ersten Versuch mit Microservices nicht zu schwer”

Microservices etablieren sich immer mehr als Architekturstil zur Entwicklung komplexer Softwaresysteme. Wie man eine Microservice-Architektur konzipiert, damit sie skalierbar und robust bereitgestellt werden kann, führen Johannes Bumüller, Clemens Heppner und Florian von Stosch in ihrem Workshop auf der DevOpsCon 2016 vor. Wir haben die Sprecher vorab nach ihrer Herangehensweise an das Thema Microservices gefragt.

Inside IoT: Googles Fliegenklatsche auf Rädern, 3D-Druck mit Windows 10 IoT Core & Arduino goes AWS

Die Highlights aus dem IoT-Universum. Heute haben wir unter anderem diese Themen für euch: 3D-Druck mit Windows 10 IoT Core, Arduino Web Editor & Cloud Platform auf AWS, neues, „klebriges“ Google-Patent für selbstfahrende Autos und Projekt IMPReSS. Außerdem produzieren Google und Levis smarte Kleidung und intelligente Ohrhörer übersetzen Konversationen in Echtzeit.

Reaktiv in die Praxis: Reaktive Programmierung mit RxJava

Das „Reactive Manifesto“ ist mittlerweile vielen Entwicklern ein Begriff. Insbesondere der Streaminganbieter Netflix setzt stark auf diesen Architekturansatz und hat nicht nur viele Blogeinträge und Präsentationen zu dem Thema veröffentlicht, sondern auch zentrale, intern entwickelte und eingesetzte Bibliotheken Open Source zur Verfügung gestellt. Auf Basis zweier dieser Bibliotheken, RxJava und Hystrix, wollen wir eine praktische Einführung in die reaktive Programmierung geben.

Planet Android: Notification APIs in Android Wear 2, Trust API und die Gewinner der Google Play Awards

Während und nach der Google I/O wurde viel über Google Home gesprochen, auch Android N ist in einigen Schlagzeilen aufgetaucht. Aber was ist mit Android Wear? Das kam ein bisschen zu kurz. Da das Lesen und Schreiben von Nachrichten zu den wichtigsten Funktionen gehört, werfen wir hier einen Blick auf die neuen Notification APIs. Außerdem klären wir, was hinter dem neuen Trust API steckt und welche Apps die glücklichen Gewinner des Google Play Awards sind.

Blockchain-Projekt Hyperledger: Apache-Gründer Brian Behlendorf wird neuer Geschäftsführer [Interview]

Das Blockchain-Projekt Hyperledger hat einen neuen Leiter: Brian Behlendorf, der Mitbegründer der Apache Software Foundation wird erster Geschäftsführer von Hyperledger. Wir hatten Gelegenheit, mit Behlendorf über seine neue Position, die Zukunft von Hyperledger und die Aussicht zu sprechen, mit den meistgeschätzten Menschen der Software-Industrie an einer neuen Blockchain-Plattform zu arbeiten.

DevOps nachhaltig einführen: Fragen und Antworten aus der Praxis

Als IT-Consultant mit Schwerpunkt DevOps berät man verschiedenste Unternehmen und deren Teams bei der Optimierung von Software-Development und -Delivery in Bezug auf Prozessfragen, Werkzeuge und Technologien. Bei der Evaluierung des gegenwärtigen Stands der jeweiligen Software Delivery-Pipeline werden klare Ziele formuliert und man begleitet die Einführung von DevOps-Praktiken. Diese Arbeit beginnt immer mit einer grundlegenden Voruntersuchung oder Bestandsaufnahme (Discovery). Im Verlauf des Prozesses kehren dann häufig dieselben Fragen bzw. daraus resultierende Erkenntnisse wieder.

OpenZika-Projekt: IBM sagt Zika-Virus den Kampf an

IBM will mit dem Projekt OpenZika die Forschung am Zika-Virus vorantreiben. Das Virus hat sich im vergangenen Jahr in Teilen Südamerikas rasant verbreitet und ist wegen der Übertragung durch infizierte Moskitos nur schwer zu kontrollieren. IBM macht sich bei dem Projekt die Prinzipien des Grid-Computings zunutze.

“Eine monolithische Architektur ist viel einfacher zu testen und zu debuggen” – Interview mit Peter Lawrey

Die Wahl zwischen monolithischer Architektur und Microservices scheint für viele Entwickler klar zu sein: Microservices sind leichtgewichtiger, einfacher zu handhaben…und besser? Im Interview mit JAXenter-Redakteurin Gabriela Motroc sprach Java Champion Peter Lawrey darüber, wann Microservices Sinn machen und wann man lieber auf die altbewährten Monolithen setzen sollte. Manchmal, so Lawrey, nutze man Microservices auch dann, wenn es absolut sinnlos ist, sie zu verwenden.

Google I/O 2016, JavaPoly und Oracle vs. Google – unsere Top-Themen der Woche

Google war in der vergangenen Woche allgegenwärtig. Mit der Google I/O fand die große jährliche Entwicklerkonferenz des Konzerns statt. Dort wurden die neusten Virtual-Reality-, Smart-Home und Mobile-Entwicklungen präsentiert. Nicht ganz so erfreulich: Auch das Verfahren gegen Oracle, bei dem es nach wie vor um API-Patente geht, wurde wieder aufgerollt und brachte Google ins Gespräch. Hier erfahren Sie außerdem, was hinter JavaPoly steckt und mit welchen neuen Features die JBoss Enterprise Application Platform 7 und Hibernate OGM 5.0 punkten möchten.

W-JAX 2016: Das sind die ersten Sessions!

Kaum ist die JAX vorüber, richtet sich der Blick nach vorne zur nächsten W-JAX. Diese wird vom 7. bis 11. November in München stattfinden. Und aufgepasst: Hier können Sie jetzt schon ein paar der Sessions entdecken, die es ins Programm geschafft haben.