Suche

JAXenter

Aktuelles

Event Storming & Co: „Domain-driven Design lebt!“

Domain-driven Design lebt! Zwar hat sich DDD, wie Lutz Hühnken im Interview erklärt, im Laufe der letzten 15 Jahre verändert, doch das macht es nicht zum Auslaufmodell. Wir sprachen mit dem freiberuflichen Consultant, Trainer und Solutions Architect darüber, wieso Domain-driven Design so gut (oder nicht gut) mit Microservices zusammenpasst und was es mit dem Java 9 Flow API auf sich hat.

Jakarta EE: Die Zukunft von Java EE findet in der Cloud statt

Nur der Himmel ist die Grenze für die Java Enterprise Edition, die nun schon seit einiger Zeit unter dem Namen Jakarta EE bei der Eclipse Foundation angesiedelt ist. Auf der JAX 2018 treibt natürlich auch die Zukunft der Enterprise Edition von Java die Besucher um. Wir sprachen mit Mike Milinkovich über den neuen Community Process und den aktuellen Status Quo von Jakarta EE. Außerdem präsentierte die Eclipse Foundation das neue Logo.

15 Jahre Spring Framework – Ein Blick zurück und in die Zukunft

Fünfzehn Jahre sind eine lange Zeit, besonders in der schnelllebigen Welt der IT. In seiner Keynote mit dem Titel „Fifteen Years of Spring: Evolving a Java Application Framework“ erzählt Jürgen Höller, Mitbegründer des Spring Frameworks, wie sich Spring über diesen langen Zeitraum entwickelt hat. Zudem gibt er einen Ausblick darauf, wie man bei Pivotal auf die sich ewig verändernden Ansprüche, die moderne Enterprise-Architekturen mit sich bringen, reagiert.

„Es ist wichtig, wiederkehrende Aufgaben, wie Testen und Deployment, von Anfang an zu automatisieren“

Die Architektur von Software richtig zu planen, ist alles andere als einfach. Oft kommt es während oder nach Abschluss eines Projektes zu Problem. Was man dagegen tun kann, erklärt Michael Simons, Senior Consultant bei innoQ Deutschland, im Interview. Darüber hinaus sprachen wir mit ihm über seine Lieblingsfeatures in Spring Boot 2 und welche interessanten Entwicklungen es im Spring-Universum derzeit gibt.

Der Hype um Serverless: Worum es dabei geht und wie es die Welt der IT verändert

Die Welt in der wir leben, ist voller Wettbewerb. Dieser Wettbewerb fordert einen steten Wandel, das war schon immer so und ist normal. Die Frage ist also nicht, ob Organisationen und Unternehmen sich verändern, sondern nur, ob wir diesen Wandel sehen können. In seiner Keynote „Why the Fuss about Serverless?!“ spricht Simon Wardley, Wissenschaftler des Leading Edge Forums, über den Wandel hin zu Serverless und worum es dabei eigentlich geht. Wir übertragen die Keynote live von der JAX 2018 in Mainz.

Gradle 4.7 bringt inkrementelles Annotation Processing

Nicht einmal zwei Monate hat es gedauert, seit Gradle 4.6 erschienen ist, und schon wurde Gradle 4.7 veröffentlicht. Die wohl wichtigste Neuerung im Tool ist, dass der inkrementelle Java Compiler auch ein Opt-in für die inkrementelle Verarbeitung von Annotationen liefert. Aber das ist noch nicht alles…

Wie läuft das mit dem JDK-Support jetzt gleich noch mal?

Seit dem 20. März ist Java 10 da, angekommen im Entwickleralltag ist es sicherlich noch nicht. Von der Veröffentlichung einer neuen Version bis zum tatsächlichen Einsatz vergeht schon einmal etwas Zeit. Der ein oder andere dürfte sich sicherlich auch noch vor dem Modulsystem in Java 9 scheuen. Kommt hinzu, dass Release nicht gleich Release ist. Nicht jedes bringt einen Long Term Support mit.

JAX 2018: Erlebe die Keynotes im Live-Stream

Am morgigen Dienstag, 24. April, wird die JAX 2018 offiziell eröffnet. Für alle, die dieses Jahr leider keine Gelegenheit haben, an der Konferenz teilzunehmen, haben wir uns wieder etwas Besonderes ausgedacht: Wir streamen nicht eine, nicht zwei, nicht drei, sondern VIER Keynotes live von der Hauptkonferenz!