JAXenter

Aktuelles

Stack Overflow Survey 2018: Das sind die beliebtesten Frameworks, Plattformen und IDEs

Stack Overflow hat 100.000 Softwareentwickler aus 184 Ländern weltweit zu den Bereichen Ausbildung, Arbeit, Technologien und KI befragt. Darunter sind 6.459 Entwickler aus Deutschland. In drei Teilen schauen wir uns die Ergebnisse zu Gehalt, Programmiersprachen und Technologie-Trends an. In diesem dritten Teil geht es ganz um Technologie: Welches sind die beliebtesten Frameworks, IDEs und Plattformen?

Deep Learning für Echtzeit-Anwendungen mit TensorFlow, Deeplearning4j und H20

Auf der derzeit stattfindenden Machine Learning Conference in München sind die Themen Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen natürlich im Fokus. Auf der W-JAX 2017 gab es allerdings auch den ein oder anderen Talk aus dem Themengebiet: Kai Wähner, Technology Evangelist bei Confluent, zeigte in seiner Session, wie Deep-Learning-Modelle in Unternehmen genutzt werden können.

GraalVM 1.0: Die virtuelle Maschine der polyglotten Zukunft

Die Zeiten, in denen Anwendungen ausschließlich aus Java, C oder Script Code bestanden, sind schon lange vorüber. Heutzutage finden sich in vielen Code-Basen eingebettete Teile und Elemente, die in einer anderen Sprache geschrieben sind. Wäre es nicht schön, diese Anwendungen nativ auf einer einzigen virtuellen Maschine ausführen zu können? GraalVM bietet diese Möglichkeit nun.

Blackbox Neuronales Netz: Wir müssen wieder lernen, die Maschine zu verstehen

Neuronale Netze lernen. Doch oftmals ist es für Menschen nicht ersichtlich, wie ein Neuronales Netz zu seinen Entscheidungen gekommen ist. Dieses „Blackbox“-Problem thematisiert Xander Steenbrugge, Machine-Learning-Experte bei ML6, auf der Machine Learning Conference 2018. Wir haben ihn zum Interview gebeten und fragen nach, welche Möglichkeiten es derzeit gibt, die Entscheidungen Neuronaler Netze dennoch nachzuvollziehen.

JEP 335: Oracle auf Nashorn-Jagd

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Oracle die Abschaffung der Nashorn JavaScript Engine plant. Der Grund hierfür ist so banal wie einleuchtend: Es fehle an Ressourcen, die Nashorn Engine zu verwalten und auf dem aktuellsten Stand der Dinge zu halten. Das müssen die Nutzer nun beachten.

Eine Einführung in Istio: Der Bookstore – Tools in Hülle und Fülle

Je umfangreicher und verflechteter eine Microservices-Architektur wird, desto unübersichtlicher wird es. Man spricht hierbei vom sogenannten „Service Mesh“. Viele solcher Architekturen werden heutzutage nativ in der Cloud entwickelt und an diejenigen, die diese Microservices dann verwalten sollen, werden besondere Anforderungen gestellt. Das Tool Istio soll dabei behilflich sein, die Übersicht zu behalten.

Machine Learning: Wie Maschinen lernen, Texte zu verstehen

Tief im Innersten ist Machine Learning ein reines Zahlenspiel. Bis auf wenige Ausnahmen ist die tatsächliche Eingabe in ein ML-Modell immer eine Sammlung von Float-Werten. Dies ist einfach für Bilder, bei denen Pixel nur numerische Farbwerte sind. Doch wie funktionieren ML-Algorithmen bei Wörtern und Buchstaben? Wir haben bei Christoph Henkelmann, ML-Experte bei DIVISIO und Sprecher auf der Machine Learning Conference, nachgefragt, wie man Maschinen dazu bringt, Texte zu verstehen.

JavaFX 11, der Scrum-Master & Oracles Statement zu den LTS-Versionen von Java – unsere Top-Themen der Woche

JavaFX 11 könnte noch vor Java 11 im September erscheinen und im offiziellen Statement von Oracle zum neuen Release-Zyklus von Java wurden wichtige Details besprochen. Auch die Übernahme von GitHub durch Microsoft schlägt nach wie vor hohe Wellen, insbesondere für GitLab hat sich der Kauf aber gelohnt, wie CEO Sid Sijbrandij im Interview verrät. Das alles und mehr in unserem Wochenrückblick.

„Ein modular aufgebauter Monolith kann viel flexibler sein als ein auf Microservices basierendes System“

Das richtige Werkzeug für die richtige Lösung – Tools sind wichtig, aber nicht der einzig wichtige Faktor. Auf der diesjährigen DevOpsCon in Berlin sprach Richard Attermeyer, Senior Solution Architect bei der Opitz Consulting Deutschland GmbH, über das Open-Source-Projekt OpenDevStack. Im Interview stellt er das Projekt vor und erklärt, warum umfangreiche Planungen nicht so wichtig sind wie das Ausprobieren von Ideen.

OpenJFX 11: Kommt die neue Version von JavaFX noch vor Java 11?

Im Herbst trägt man in der Java-Welt dieses Jahr „11“. Nicht nur Java 11 ist für den September angekündigt, auch OpenJFX 11 soll bereits in etwa drei Monaten der Entwicklergemeinde zur Verfügung stehen. Geht alles nach Plan, könnte die neue JavaFX-Version sogar noch vor JDK 11 in den sprichwörtlichen Läden stehen. Wir haben uns den derzeitigen Informationsstand genauer angeschaut.

Stack Overflow Survey 2018: Das sind der Deutschen liebste Programmiersprachen

Stack Overflow hat 100.000 Softwareentwickler aus 184 Ländern weltweit zu den Bereichen Ausbildung, Arbeit, Technologien und KI befragt. Darunter sind 6.459 Entwickler aus Deutschland. In drei Teilen schauen wir uns die Ergebnisse zu Gehalt, Programmiersprachen und Technologie-Trends an. In diesem zweiten Teil geht es ganz um die Programmiersprachen: Welche Sprachen sind beliebt, welche gut bezahlt?

So funktioniert der JDK-Support von Oracle

Das Thema Java-Release-Zyklus wird vielerorts kontrovers diskutiert. Seit Oracle mit Java 10 von Feature getrieben auf zeitbasiert umgestiegen ist und es keine freien LTS-Versionen mehr geben soll, häufen sich die Fragezeichen in den Köpfen der Entwickler. Im Artikel „Wie läuft das mit dem JDK-Support jetzt gleich noch mal?“ haben wir auf JAXenter bereits einige Antworten diskutiert. In diesem Beitrag bringt Wolfgang Weigend, Master Principal Sales Consultant bei Oracle, weiteres Licht ins Dunkel.