Eine kurze Retrospektive meiner Session „Testen mit, durch und in Scrum“

Wer testet in Scrum? [W-JAX-Blog]

Frank Düsterbeck
Frank Düsterbeck

Wer besucht eine Session, die den klaren Fokus auf das Thema Testen hat? Sage und schreibe knapp 100 Teilnehmer – das ist toll!

Dass von diesen knapp 100 Teilnehmern nur ca. 6  „wirkliche“ Tester sind und fast der gesamte Rest „reine“ Entwickler, war für mich so nicht zu erwarten. Ganz im Gegenteil, ich bin davon ausgegangen, dass das Verhältnis sehr viel ausgewogener ist. Also eher so, wie in „wirklichen Teams“: 1 Tester auf 3 oder 4 Entwickler. Anscheinend war meine Annahme falsch. Aber vielleicht war auch nur der Teil falsch, dass in „wirklichen Teams“ überhaupt Menschen vorhanden sind, die das Thema der Qualitätssicherung im Fokus haben. Meine Erfahrung aus den unterschiedlichen Kundenumfeldern, die ich berate, hätte mir hier eigentlich helfen sollen.

Was lernt man nun daraus? Zum einen ist es äußerst ernüchternd, wenn nur so wenige Menschen im Bereich des Testens eingesetzt werden. Das Thema der Qualität hat in den Managementetagen noch nicht das Gewicht, das es zweifelsohne haben sollte. Zum anderen jedoch ist es ein starkes und positives Signal, dass sich so viele Entwickler für dieses vermeintlich dröge Thema interessieren. Dies spiegelt sich auch in den interessanten Gesprächen mit den Teilnehmern nach meiner Session wider. Die Resonanz, die ich bekommen habe, insbesondere in Bezug auf das Thema „wir wollen mehr Qualität erreichen, sowohl für das Produkt als auch für den Entwicklungsprozess“ war toll. Mir zeigt das, dass die Existenz etablierter und moderner agiler Prozessrahmen, Methoden und Praktiken immer mehr zu einem Umdenken führt. Konferenzen wie z.B. die W-JAX helfen hier, die Menschen diesbezüglich zu sensibilisieren.

Frank Düsterbeck ist als Team- und Accountmanager sowie als Managing Consultant bei der HEC GmbH in Bremen tätig. Kern seiner Arbeit ist die Qualifizierung und Beratung von Entscheidern und Entwicklern in den Bereichen Projekt-, Test- und Anforderungsmanagement mit dem Fokus auf den Einsatz agiler IT-Verfahren und -Methoden. Er ist bei der HEC GmbH verantwortlich für die Bereiche Qualitätsmanagement und SharePoint-Lösungen, sowie Trainer der HEC Software-Akademie. Frank ist Sprecher auf unterschiedlichen Konferenzen und Veranstaltungen. Weiterhin doziert er an Hochschulen im Bremer Umland. Eine Auswahl seiner Vorträge und Sessions kann auf de.slideshare.net/fduesterbeck eingesehen werden.

Geschrieben von
Frank Düsterbeck
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: