Tomek Rudzki auf der iJS London 2019

Wie platziert man JavaScript-Seiten gut in den Google-Suchergebnissen?

Redaktion JAXenter

JavaScript kann immer noch eine Hürde für die Platzierung von Websites in den Suchergebnissen bei Google darstellen. Das ist vor allem bei Single Page Applications der Fall. Wie gutes SEO für solche Seiten aussehen kann, erklärt Tomek Rudzki in diesem Talk von der iJS London 2019.

Ohne Google geht es nicht. Die Besucher, die über die Suchmaschine kommen, sind für viele Unternehmen im Internet unverzichtbar. Allerdings werden Websites auf Basis von JavaScript häufig nicht optimal indexiert und erreichen nie die Top-Position auf der Ergebnisseite. Tomek Rudzki erklärt in dieser Session von der iJS London 2019, wie man auch JavaScript-Seiten auf SEO ausrichten kann.
 

Der Speaker
Tomek Rudzki is the Head of the Research and Development at Onely – the best small SEO agency in Europe. His work and research has appeared in Searchmetrics and other websites. He’s also the writer behind two popular articles, “Ultimate Guide to JavaScript SEO” and “Chrome 41 – Key to Website Rendering”.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: