Vorschlag für 'Units of Measurement API' in Java angenommen

Hartmut Schlosser

Der Vorschlag für JSR 363 – „Units of Measurement API“ wurde vom JCP EC angenommen. Im JSR Review Ballot des Java Community Process erhielt die Spezifikation 24 von 25 möglichen Stimmen des Exekutiv-Komitees. Lediglich ARM Limited blieb der Abstimmung fern.

Ergebnis der Review Ballot für JSR 363. Bild: https://jcp.org/en/jsr/results?id=5666

Im Rahmen des JSR 363 sollen Java-Packages spezifiziert werden, die den Umgang mit physikalischen Mengen und deren Ausdruck in Zahlen und Einheiten erleichtern sollen. Beispielsweise sind Interfaces und abstrakte Klassen für die Überprüfung der Kompatibilität von Einheiten, für den Ausdruck von Mengenangaben in unterschiedlichen Einheiten und für arithmetische Operationen auf Einheiten und Mengenangaben geplant.

Standard-Typen für Einheiten und Einheitskonversionen stehen ebenso auf dem Programm wie Klassen für das Parsen von Einheitsspezifikationen in Strings. Außerdem sollen vordefinierte Einheiten auf der Basis allgemeiner Industriestandards wie ISO 80000, UN/CEFACT, Unified Code for Units of Measure (UCUM) und/oder Unicode CLDR 24 bereit gestellt werden.

Das API soll dabei auf Ressourcen-beschränkten Devices wie medizinischen Geräten zugeschnitten sein und mit eingehenden Sensor-Daten operieren können. Als Target-Plattform wird deshalb „Embedded (ME/SE)“ angegeben.

Die Frage nach der Zielplattform ist denn auch die einzige, die in den Kommentaren der Exekutiv-Komitee-Mitglieder gestellt wird. Die London Java Community wünscht sich eine Präzisierung, ob die CLDC (Connected Limited Device Configuration – die kleinstmögliche Konfiguration einer J2ME-Laufzeitumgebung) oder die Java Standard Edition (SE) anvisiert wird. Zudem solle sichergestellt werden, dass die Arbeiten des JSR nicht mit ähnlich gelagerten Bestrebungen für Java SE 9 konfligieren: 

With the active interest in potentially adding value types to SE 9, the EG should ensure that any work done here is not at odds with similar or related work happening elsewhere in the platform.

Der JSR 363 ist jetzt also erst einmal angenommen. Was nun folgt ist die Formierung der Expertengruppe, die Erstellung des Spezifikationsentwurfs inklusive Review, die Public Review, der Vorschlag für eine finale Fassung und die Abstimmung des Exekutiv-Komitees über diesen Final Draft. Raum für Veränderung bleibt also allemal auf diesem langen Weg der JSR-Genese.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Content-Stratege, IT-Redakteur, Storyteller – als Online-Teamlead bei S&S Media ist Hartmut Schlosser immer auf der Suche nach der Geschichte hinter der News. SEO und KPIs isst er zum Frühstück. Satt machen ihn kreative Aktionen, die den Leser bewegen. @hschlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Vorschlag für 'Units of Measurement API' in Java angenommen"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Werner Keil
Gast
ARM hat sich übrigens entschuldigt, der EC Vertreter hatte einen Termin und verpasste die Deadline. Das Interesse an der Materie ist im Gegenteil sehr groß in diesem Fall;-) Zur Mehrzahl der LJC Fragen, ist am Besten auf Kay Glahns früheren Artikel verwiesen: http://jaxenter.de/artikel/Java-ME-8-Back-to-the-Roots-167854 Das API von JSR 363 ist so ziemlich das erste, das vorrangig portabel entworfen wurde. Also für den orangen Kreis der „Small Devices“ nach Java 8. Leider ist das Mindset Vieler gerade auch im EC immer noch im „J2ME vs. J2SE/EE“ Konflikt verwachsen. Den neue JSRs spätestens seit ungefähr 354 zu überwinden beginnen. Damit legen sie genau… Read more »
Werner Keil
Gast
ARM hat sich übrigens entschuldigt, der EC Vertreter hatte einen Termin und verpasste die Deadline. Das Interesse an der Materie ist im Gegenteil sehr groß in diesem Fall;-) Zur Mehrzahl der LJC Fragen, ist am Besten auf Kay Glahns früheren Artikel verwiesen: http://jaxenter.de/artikel/Java-ME-8-Back-to-the-Roots-167854 Das API von JSR 363 ist so ziemlich das erste, das vorrangig portabel entworfen wurde. Also für den orangen Kreis der „Small Devices“ nach Java 8. Leider ist das Mindset Vieler gerade auch im EC immer noch im „J2ME vs. J2SE/EE“ Konflikt verwachsen. Den neue JSRs spätestens seit ungefähr 354 zu überwinden beginnen. Damit legen sie genau… Read more »