Videos

Agiles Recruiting: Wie stelle ich sinnvoll (agile) Softwareentwickler ein?

Seit Jahren beklagt die IT-Branche einen Fachkräftemangel. Doch für die unbesetzten Stellen lassen sich wohl nur schwer die passenden Fachkräfte finden. Obendrauf verlangen agile Unternehmensstrukturen nach besonderen Softskills. Wie sich dennoch geeignete Team-Mitglieder finden lassen und einige Tipps und Tricks für das Recruiting verrät Konstantin Diener in seiner Session von der W-JAX 2018.

Agile Teamentwicklung: So wird ihr Team agil!

Agiles Arbeiten steht für eine neue Form der Zusammenarbeit. Eine wichtige Komponente ist dabei das Team und damit alle Mitarbeiter. Doch ist wirklich jedes Teammitglied für die agile Transformation geeignet? Welche Faktoren bei der agilen Teamentwicklung entscheidend sind, zeigt Reginald Rink in seiner Session von der W-JAX 2018.

Jakarta EE nach dem javax-Desaster – Kommt nun der Big Bang?

Die Zukunft von Jakarta EE wird aller Voraussicht nach ohne den Namespace javax stattfinden – zumindest, wenn es um die Weiterentwicklung der entsprechenden APIs geht. Diese Information traf die Community rund um Enterprise Java in der JAX-Woche wie ein Paukenschlag. Wie geht es nun weiter mit Jakarta EE? Auf welche Weise wird der Namespace ersetzt? Es gab viel zu besprechen. Tanja Obradovic, Jakarta EE Program Manager bei der Eclipse Foundation, stand uns Rede und Antwort.

DevOps in ChatOps: Die sieben Wege der Transformation

Viele Unternehmen versuchen derzeit DevOps zu implementieren. Im Zuge dieses Hypes erhalten verschiedene neue und wiederentdeckte Techniken Einzug in den Arbeitsalltag, eine davon ist ChatOps. Mit ChatOps soll DevOps einfacher umgesetzt werden können. Und wie sich ChatOps auf sieben Wegen implementieren lässt, erklären Rich Taylor (Mattermost) und Christian Johannsen (Mattermost) in ihrer Session von der DevOpsCon 2018.

Zeitlose Designprinzipien & warum wir manche APIs lieben und manche hassen – unsere JAX-Keynotes am Donnerstag im Livestream

Manche Designprinzipien in der Softwareentwicklung sind nach kurzer Zeit nicht mehr aktuell, andere hingegen halten für die Ewigkeit. Gleichermaßen können Entwickler manche APIs gut leiden, andere sind ihnen ein Dorn im Auge. In unseren Keynotes am Donnerstag enthüllen unsere Speaker auf der JAX 2019 Gründe, die für bestimmte Coding-Paradigma und APIs sprechen. Für alle, die es leider nicht zur Konferenz geschafft haben, übertragen wir die Keynotes von Jason Gorman und Lukas Eder live aus Mainz.

Distributed Tracing: Modernes Debugging und Tracing in Zeiten von Serverless

Mit dem Vormarsch von Serverless ändert sich auch das Debugging und Tracing – und damit die Art und Weise, wie Entwickler und Admins arbeiten. Auf der Serverless Architecture Conference 2019 in Den Haag sprachen wir mit Billie Thompson, Cloud-native Consultant bei Armakuni, über die Veränderungen, die bedingt durch Serverless in der Welt der IT vorgehen. Sie erklärt außerdem, wie sich im Zusammenspiel mit Serverless das Tracing sinnvoll einsetzen lässt.

DevOps-Transformation: Echt oder nur gefühlt schneller?

DevOps ist aus der Software-Welt mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Viele sind davon angetan, da es zahlreiche Prozesse beschleunigen kann. Doch die Einführung von DevOps bringt nicht automatisch eine Beschleunigung der IT-Prozesse. Was bei der Implementierung beachtet werden muss, um nicht nur eine gefühlte, sondern eine echte Optimierung zu erreichen, zeigen Bernd Rederlechners (T-Systems) und Veronika Lawrences (T-Systems) in ihrer Session von der DevOpsCon 2018.

DevOps: Die Wissenschaft des kulturellen Wandels

Geht es um DevOps-Konzepte, spielt die Unternehmenskultur eine Schlüsselrolle. Nur wenn die Zusammenarbeit der Teams funktioniert, lässt sich ein Transformationsprozess erreichen. Wie sich ein Wandel in der Unternehmenskultur herbeiführen lässt und warum die einzelnen Teammitglieder der Schlüssel zum Erfolg sein können, zeigt Morgan Martins in ihrer Session von der DevOpsCon 2018.