Videos

DevOps & Go: Ein wunderbares Team

Die Programmiersprache Go ist traditionell keine klassische SysOps-Sprache. Da sich SysOps allerdings immer mehr in Richtung DevOps wandelt, nimmt die Komplexität der Systeme zu. Die Folge: Skalierbarkeit wird immer wichtiger. In ihrer Session von der DevOpsCon 2018 in München spricht Natalie Pistunovich, Leiterin des Bereichs Observability bei Fraugster, darüber, warum Go die perfekte Programmiersprache für DevOps bzw. das entsprechende Tooling ist.

Service Mesh FAQ: So werden Microservices beherrschbar

Verteile Anwendungen wie Microservices verlagern einen Teil der Komplexität in das Zusammenspiel der Services untereinander. Ein solches Service Mesh, das bis zu dreistellige (oder mehr) Laufzeitinstanzen haben kann, wird sehr schwierig zu beherrschen. In seiner Session von der W-JAX 2018 beantwortet Michael Hofmann, freiberuflicher Softwarearchitekt, Berater und Entwickler, häufige Fragen und gibt eine Übersicht über unterschiedliche Werkzeuge, mit denen der Service Mesh beherrschbar wird.

Mobile neuronale Netze: „Es bieten sich große Potentiale zur Effizienzsteigerung“

Neuronale Netze zählen zu den Trend-Themen der Entwicklerwelt und sind auch im Mobile-Bereich zur festen Größe geworden. Doch wie lassen sich neuronale Netze eigentlich auf dem Smartphone ausführen? Mit Alexander Frank und Andreas Eberle, Software-Entwickler bei Arconsis und Sprecher auf der MobileTech Conference, sprachen wir über den Einsatz von neuronalen Netzen auf dem Smartphone.

Fn Project: Serverless demokratisieren

„Einfach“ Code schreiben und bereitstellen. Doch vor der Implementierung muss die erforderliche Infrastruktur zugewiesen werden, einschließlich dem Bereitstellen von Geräten, Konfigurieren des Speichers, des Netzwerks usw. – und dies alles, um nur eine Zeile Code auszuführen! In seiner Session auf der JAX 2018 zeigt Shaun Smith, wie man mit Fn Project diese Hindernisse umgehen kann.