Update für Oracles Java-EE-Tooling: Oracle Enterprise Pack for Eclipse 12c

Hartmut Schlosser

Der Oracle Enterprise Pack for Eclipse liegt in neuer Version 12.1.1.1 (kurz 12c) vor. Als signifikanteste Neuerung bringt das Plug-in Set für Eclipse die Unterstützung für die aktuellen Eclipse-Plattformen 3.8 und 4.2 (Juno) mit. Neue Design-Werkzeuge für Oracles ADF-Plattform (Oracles strategisches, Java-EE-basiertes „Application Development Framework“) ermöglichen die Entwicklung ADF-basierter Anwendungen mit EJBs, POJOs, JSF und anderen Java-EE-Komponenten. Für die JAX-WS-Entwicklung ist zudem der Support für die Web Services Manager und Oracle WebLogic Web Service Security Stacks hinzugekommen. Unterstützt wird der Oracle WebLogic Server ab Version 10.3.4.

Der Oracle Enterprise Pack for Eclipse ist eine Komponente der Oracle Fusion Middleware und stellt als kostenlose Sammlung von Eclipse-basierten Plug-ins Werkzeuge für Java-Enterprise-Entwickler bereit. Der Fokus liegt auf Java EE, Web Service, Cloud, Spring und Oracle-ADF-Anwendungen.

Weitere Infos zum Release gibt es auf der Oracle-Produktseite.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.