Trove 3.0.0: Neuimplementierung des java.util Collections API

Hartmut Schlosser

Trove ist der Name einer GNU Java Library, die eine Implementierung des java.util Collections APIs bereitstellt. Ein zweites Ziel besteht darin, wo immer möglich Collections-Support auch für primitive Typen anzubieten.

In der vorliegenden Version 3.0.0 wurde ein komplettes Repackaging vorgenommen. Verschiedene Unterpakete sollen die Übersicht über die enthaltenen Klassen erleichtern. Für jede Klasse steht zudem ein Interface zur Verfügung, sodass auch alternative Implementierungen möglich werden.

Insgesamt bringt das dritte Major-Release neue Features und APIs mit sich, die nach 10 Jahren seit Trove 0.0.1 die Basis für die nächsten 10 Jahre darstellen sollen – heißt es auf der Entwicklerseite.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.