KW 3

Java auf Java, Angular 11.1 & das richtige Mindset für Entwickler – Unsere Top-Themen der Woche

Dominik Mohilo

© Shutterstock / bobeh

Java auf Truffle? Man könnte auch sagen: „Java auf Java“. Der Heilige Gral der Java-Entwicklung ist entdeckt und Teil der GraalVM 21. Außerdem gab es letzte Woche eine neue Version von Angular 11 und wir haben uns mit KI-Bias sowie dem richtigen Entwickler-Mindset beschäftigt.

GraalVM 21: Espresso pusht Java auf Truffle

Oracles GraalVM ist aktuell eines der spannendsten Projekte im Java-Universum, wenn man von der Sprache und den Projekten wie Amber, Loom, Valhalla und so weiter einmal absieht. Die universelle virtuelle Maschine für polyglotte Entwicklung ist nun in Version 21 erschienen. Spannend ist: GraalVM 21 bringt das Tool Espresso mit sich, mit dem es sich Java auf Truffle gemütlich macht.

Der Kampf gegen KI-Bias: Künstliche Intelligenz auf dem Prüfstand

Der rasante Bedeutungszuwachs von KI bedeutet auch, dass die Technologie immer mehr Entscheidungen trifft, ohne dass wir diese hinterfragen. Ob bei Kreditbewilligungen, Bewerberauswahl oder Gesichtserkennungen – Unternehmen müssen heute mehr denn je sichergehen, dass ihre KI-Applikationen keinen Menschen diskriminieren. Damit das Risiko des KI-Bias – sprich der unbeabsichtigten Verzerrung von Entscheidungen durch künstliche Intelligenz – minimiert wird, müssen Entwickler eine Reihe von Dingen beachten.

Angular 11.1 veröffentlicht: Support für TypeScript 4.1 integriert

Mit Angular 11.1 steht das erste größere Update für die aktuelle Major-Version des Frameworks bereit. Enthalten sind natürlich zahlreiche Bugfixes. Vor allem für den Compiler und das Compiler-CLI sowie den Language-Service bringt die Minor-Version aber auch neue Features mit.

Mindset – Warum die Einstellung der Software-Entwickler großen Einfluss auf den Erfolg eines Projektes hat

In der Software-Entwicklung sind nicht nur technische Skills oder Erfahrung notwendig. Auch das Mindset der Entwickler spielt eine große Rolle, um am Ende einen Erfolg vorzuweisen. Dieser Artikel erklärt, was das Mindset ist, warum es so wichtig ist und wie es verbessert werden kann.

Unter der Haube: Wie Git intern funktioniert

In diesem Artikel wird erklärt, wie Git intern Änderungen speichert und nachverfolgt, und was Branches und Tags sind. Dieses Wissen ist wichtig, wenn Sie erweiterte Funktionen wie Rebase, Reset oder Cherry Picking verwenden.

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: