Tomcat 7.0.40 erschienen

Hartmut Schlosser

Der Apache Tomcat Server wartet mit einem Update der 7er-Entwicklungslinie auf. Tomcat 7.0.40 schließt Sicherheitslücken und behebt Bugs, beispielsweise versucht Tomcat nun nicht mehr, Text zu parsen, der einem  EL-Ausdruck in einem JSP-Dokument ähnelt. Wird eine Webanwendung gestoppt und man sucht nach Speicherlecks, erhält man nun bessere Benachrichtigungen und Bearbeitungsmöglichkeiten von ConcurrentModificationExceptions. Aktualisiert wurde auf den Eclipse JDT Compiler 4.2.2 sowie auf Apache Commons Daemon 1.0.15.

Das Changelog listet über 20 Verbesserungen auf, verteilt auf die verschiedenen Tomcat-Komponenten Catalina, Coyote, Jasper, etc. Zu beachten ist noch, dass die vorliegende Version in 4 Zip-Binaries daher kommt: eine generische sowie drei im Bundle mit nativen Binaries für Windows-Systeme auf verschiedenen CPU-Architekturen.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser ist Redakteur und Online-Koordinator bei Software & Support Media. Seine Spezialgebiete liegen bei Java-Enterprise-Technologien, JavaFX, Eclipse und DevOps. Vor seiner Tätigkeit bei S & S Media studierte er Musik, Informatik, französische Philologie und Ethnologie.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.