Security

6 Take-aways von der DevOpsCon 2019: Mehr Sicherheit und Verantwortungsbewusstsein vonnöten

Die DevOpsCon 2019 ist zu Ende und wir sagen „Atschö, Berlin“. Doch wie das bei Konferenzen so üblich ist, wirken die besuchten Sessions und Keynotes noch eine ganze Weile nach. DevSecOps, Service Meshes und natürlich die neuesten Erkenntnisse im Bereich agiler Softwareentwicklung waren unter anderem Thema. Hier sind unsere 6 Take-aways von der DevOpsCon 2019 in Berlin.

IT-Security in Zeiten von Cloud und Serverless

Alle kennen sie, jeder will sie: Die IT-Security! Dennoch haben viele Unternehmen und Softwareentwickler ihre liebe Not mit diesem Thema. Schließlich werden viele Unternehmen Opfer von Cyberangriffen, obwohl sie Vorkehrungen getroffen haben. Auch Serverless und Cloud-Technologien bieten zwar einige Chancen, machen aber auch anfälliger für Cyberangriffe. Wir sprachen mit IT-Security-Experte Christian Schneider darüber, wie man sich vor Cyberangriffen schützen kann, welche Rolle hybride Lösungen spielen und was zukünftig in den Fokus rücken wird.

GitHub Sponsor-Programm startet: Ein Herz für Open Source

Mit seinem neuen Sponsor-Programm zeigt die Entwicklerplattform GitHub offiziell ihre Liebe zur Open Source. Durch GitHub Sponsor, das nun in der Beta-Version startet, können Nutzer ihr liebstes Open-Source-Projekt durch Spenden weiter vorantreiben und die Entwickler dahinter unterstützen. Außerdem wurden neue Funktionen angekündigt, mit denen leichter auf Sicherheitslücken reagiert werden kann.

Bugfixing mit Machine Learning: Mozilla stellt BugBug vor

Fehler sind lästig! Und wer mit dem PC arbeitet, weiß: Bugs lauern an jeder Ecke! Doch wie durchsuchen Unternehmen mit der Größe von Mozilla eigentlich die endlosen Fehlerberichte, die jeden Tag eingehen? Mit Machine Learning, wie sich jetzt herausstellte. In einem Blog-Post stellt Mozilla nämlich BugBug vor, ein Open-Source-Tool, das Fehler automatisch klassifiziert.

Die Zukunft von Java, Quarkus & Java 12 – Die Top 10 der populärsten JAXenter-Geschichten im März

Die Tage werden länger, die Nächte kürzer und die ersten Major Releases des Jahres sind durch (etwa Java und JavaFX): Der März markiert den Übergang zum Frühling – und das offenbar nicht nur in Flora und Fauna. Doch neben altgedienten Projekten und Sprachen gibt es auch einige neue Frameworks und Plattformen, die unsere Leser im vergangenen Monat interessiert haben. Doch ein Thema ist sprichwörtlich Gold wert…

Die 5 wichtigsten DevOps-Trends für 2019: NoOps, DevSecOps, KI und Co.

Der DevOps-Ansatz hat sich in der Software-Entwicklung in den vergangenen Jahren immer weiter durchgesetzt. Die effizientere und effektivere Zusammenarbeit von Entwicklung und IT-Betrieb bringt allen Beteiligten zahlreiche Vorteile: So steigt nicht nur die Qualität der Software, sondern auch die Geschwindigkeit, mit der neue Lösungen entwickelt und ausgeliefert werden. Es verwundert also nicht, dass mit der Ausbreitung von DevOps auch neue Tools und Ausbildungsrichtungen entstanden sind, welche die Popularität noch einmal zusätzlich befeuert haben. Wo die weitere Entwicklung hingeht, zeigt der folgende Ausblick auf die fünf wichtigsten DevOps-Trends 2019.

Das Internet der Diebe: Cyberangriffe werden komplexer

ThreatMetrix hat seinen Cybercrime Report für das zweite Halbjahr 2018 veröffentlicht. Wie der Report offenlegt, werden die Angriffe von Cyberkriminellen zunehmend komplexer. Online-Betrüger setzen bei ihren Angriffen verstärkt auf Bots. Wir haben uns einmal genauer angesehen, worauf die digitalen Banditen abzielen.