Java

Orson Charts 1.5: 3D-Diagrammbibliothek für Swing und JavaFX wird quelloffen

Orson Charts ist eine Grafikbibliothek für die Java-Plattform, die der Erstellung interaktiver 3D-Diagramme für die Verwendung in clientseitigen (JavaFX und Swing) wie serverseitigen Anwendungen dient. Mit dem Release von Version 1.5 wurde die vormals kostenpflichtige Bibliothek von ihrem Schöpfer David Gilbert quelloffen gemacht und kann somit künftig gratis genutzt werden.

Top 10 der Java-Geschichten im Januar

Im Januar sind all die guten Vorsätze noch präsent. Und sicherlich haben auch Sie sich einiges vorgenommen fürs neue Jahr: Besseren Code schreiben? Agiler werden? Neuen Frameworks oder Tools eine Chance geben? In unserem Rückblick auf die meistgeklickten Artikel im Januar ist zumindest abzulesen, dass Sie motiviert ins neue Jahr starten. Die Hot Topics des vergangenen Monats sind…

Neo4j OGM 2.0 erreicht ersten Meilenstein

Die im Juli 2015 erstmals veröffentlichte Bibliothek Neo4j OGM löste die Object Graph Mapping-Funktionalität aus Spring Data heraus und zielt darauf ab, die Entwicklung mit Hilfe der Graphdatenbank Neo4j zu vereinfachen. Das Highlight des ersten Meilensteins für Neo4j OGM 2.0 ist die Überarbeitung des Verbindungsmechanismus zwischen Anwendungen und Neo4j.

State of Clojure Survey 2015 – Die Ergebnisse

Der mittlerweile sechste State of Clojure Survey fördert interessante Fakten rund um den Lisp-Abkömmling zu Tage. So weisen die Antworten (Mehrfachnennungen möglich) der 2445 Teilnehmer u. a. darauf hin, dass sich Clojure langsam aber sicher von einem Nischenwerkzeug zu einem wichtigen Bestandteil der kommerziellen Entwicklung wandelt. Auch der Clojure-Dialekt ClojureScript wird offenbar immer beliebter.

Java deprecated: Oracle beerdigt das Java-Browser-Plug-in

Das Java-Browser-Plug-in wird bald der Vergangenheit angehören. Wie Dalibor Topic auf Oracles Java-Platform-Blog ankündigt, soll das Plug-in schon im kommenden JDK 9 als „deprecated“, veraltet markiert werden. Ist das das Ende von Java in Browser-Anwendungen?

„Mit dem Umstieg auf OpenJDK findet auch Java 8 Einzug in Android“

Die Harmony-Implementierung der in Android verwendeten Java-Bibliotheken wird in künftigen Android-Versionen durch OpenJDK ersetzt. Diese Nachricht überraschte viele Entwickler zum Jahreswechsel und warf gleichzeitig einige Fragen auf. Wir haben Android-Entwickler Christian Meder im Interview gefragt, welche Auswirkungen diese Entscheidung konkret für Entwickler hat.

Codegenerierungsbibliothek Byte Buddy erreicht erste Hauptversion

Das als Alternative zu den Bibliotheken für Byte-Code-Enhancement cglib und Javassist bezeichnete Byte Buddy ist in Version 1.0 erschienen. Das Projekt des frischgebackenen Java Champions Rafael Winterhalter, der ihm bereits den Gewinn des Duke’s Choice Award verdankt, ist eine Codegenerierungsbibliothek, die die Erstellung von Java-Klassen während der Laufzeit einer Java-Anwendung ohne Zuhilfenahme eines Compilers erlaubt.