Java

Das 1×1 des Java-Supports: Wie die Wartung älterer JDK-Versionen weitergeht

Seit Mai 2015 sind keine öffentlichen JDK-7-Updates mehr über das Oracle-Technologienetzwerk (OTN) erhältlich. Das JDK 7 hat damit die so genannte EoPU-Phase (End of Public Updates) erreicht. Was das bedeutet, und welche Update- bzw. Maintenance-Regelungen aktuell für Java-Versionen gelten, stellen wir in diesem Artikel dar.

Programmiertechniken mit Lambda-Ausdrücken und Interfacemethoden

Neue Sprachmittel ermöglichen neue Programmier-techniken. In Java 8 sind einige neue Sprachmittel hinzugekommen: Lambda-Ausdrücke, Methoden-/Konstruktor-Referenzen, Default- und statische Interfacemethoden. Nach einer kurzen Vorstellung der Sprachmittel zeigt Angelika Langer (Angelika Langer Training/Consulting), wie man sie für elegante API-Designs und neue Implementierungstechniken einsetzen kann.

JAX-RS-Framework Jersey 2.18 erschienen

Jersey steht ab sofort in Version 2.18 bereit. Bei dem Projekt handelt es sich um ein quelloffenes RESTful Webservices-Framework, das JAX-RS APIs unterstützt und als Referenzimplementierung der Spezifikation JAX-RS (JSR 211 und JSR 339) dient.

End of Life für Apache Tomcat 6.0.x

Der populäre Webcontainer Apache Tomcat wird den Support für seine 6.0-Reihe Ende nächsten Jahres einstellen. Als genaues Datum wurde der 31. Dezember 2016 angegeben. Kurz zuvor soll noch ein Final Release veröffentlicht werden.

Updates für JSF Libraries OmniFaces und RichFaces

Die Komponentenbibliothek RichFaces und die Utility Library OmniFaces haben Updates bekommen. Beide sind JSF Libraries, die das Schreiben komplexer Webanwendungen vereinfachen sollen. Welche Neuerungen sind in den aktuellen Versionen enthalten?

Die Top 10 der Java-Geschichten im Mai

Alles neu macht der Mai, so auch in der Java-Welt. Zunächst aber galt es, sich alter Zeiten zu erinnern und Javas zwanzigjähriges Jubliäum zu feiern. Die halbe Welt stand Schlange, um Java zu gratulieren, mit Tweets, persönlichen Erinnerungen und mit jeder Menge Kuchen. Doch auch sonst gab es im letzten Monat einiges zu berichten. Im folgenden haben wir die beliebtesten Beiträge zusammen gestellt und einen Klassiker entdeckt, der sich Monat für Monat in der Spitzengruppe hält. Worum es geht? Sehen sie selbst!

Neue Java Champions im Mai

Das früher von Sun Microsystems, heute von Oracle aufgelegte Java-Champions-Programm soll verdiente sowie führende Mitglieder der Java-Community ins Rampenlicht rücken und mit dem unregelmäßig verliehenen Titel zugleich Anerkennung für besonders innovative Arbeit stiften. In diesem Monat wurden drei Programmierer mit dem Titel Java-Champion ausgezeichnet.

Spring Framework 4.2 RC1 freigegeben

Für Version 4.2 des Spring Frameworks liegt ab sofort ein erster Release Candidate vor. Das Feature-Release konzentriert sich den Entwicklern zufolge auf die Verfeinerung von Core-Elementen des 4.x-Strangs sowie moderne Web-Funktionen.

Java wird 20: Celebrate good times, come on!

Oracle feiert 20 Jahre Java. Welches Datum genau für den 20. Geburtstag von Java anzusetzen ist, fällt zwar schwer zu sagen, doch gilt das Jahr 1995 gemeinhin als dasjenige, in dem Java offiziell das Licht der Welt erblickte. Java-Erfinder James Gosling kommentiert auf SDTimes: „I wrote my goal for 1995 as getting 10,000 people to download Java and try it.” Schon 1995 sollte diese „kühne“ Zielsetzung übertroffen werden.