Java

Lagom, Ärger bei Oracle und Viva la Revolución mit Eclipse Che – unsere Top-Themen der Woche

Viel Neues gab es in der letzten Woche aus Virginia in den USA zu hören, wo die diesjährige EclipseCon NA stattfand. Neben dem Initial Release von Eclipse Che, der selbsternannten Zukunft der IDEs, kündigte Microsoft an, der Eclipse Foundation beizutreten. Außerdem im Wochenrückblick: Warum es bei Oracle Ärger gibt und alle Informationen über Lagom, Apache Flink und Byte Buddy.

Top 10 der Java-Geschichten im Februar

Ein bisschen AngularJS hier, ein bisschen Eclipse da und eine Prise Microservices sollte niemals fehlen: Für jedes Gusto war etwas dabei im Monat Februar. Mit diesen Erkenntnissen sind dann solche Situationen, wie in unserem Platz 1 beschrieben, nur noch ein Kinderspiel.

Papyrus Industry Consortium gegründet, Typesafe wird zu Lightbend und GitLab 8.5 – unsere Top-Themen der Woche

An dieser Stelle möchten wir uns ansehen, welche Themen in den vergangenen 7 Tagen besonders interessant, beliebt oder kontrovers waren. Dieses Mal: Die Eclipse Foundation hat den Start des Papyrus Industry Consortiums bekannt gegeben, außerdem haben neue Releases zu GitLab und TypeScript das Licht der Bildschirme erblickt und Typesafe hat nicht nur einen Namen, sondern auch neue Ziele definiert.

Kotlin 1.0, Google Go 1.6 und Blockchain: unser Wochenrückblick

In der vergangenen Woche gab es gleich zwei Updates in puncto Programmiersprachen: Kotlin hat seine erste Hauptversion erhalten und Google Go ist schon bei Version 1.6 angekommen. Außerdem hat IBM das IoT Tool Quarks vorgestellt und die Fintech Blockchain machte von sich reden. Unsere Wochenhighlights im Überblick.

Java 8 Deep Dive: Das Performancemodell des Stream-API

Worauf muss man bei der Verwendung von Stream-Operationen bezüglich der Performance achten? Klaus Kreft taucht in dieser JAX-Session in die Tiefen der Java-8-Streams ein und zeigt, unter welchen Voraussetzungen Streams herkömmlichen, sequenziellen Konstrukten überlegen sind.

Orson Charts 1.5: 3D-Diagrammbibliothek für Swing und JavaFX wird quelloffen

Orson Charts ist eine Grafikbibliothek für die Java-Plattform, die der Erstellung interaktiver 3D-Diagramme für die Verwendung in clientseitigen (JavaFX und Swing) wie serverseitigen Anwendungen dient. Mit dem Release von Version 1.5 wurde die vormals kostenpflichtige Bibliothek von ihrem Schöpfer David Gilbert quelloffen gemacht und kann somit künftig gratis genutzt werden.

Top 10 der Java-Geschichten im Januar

Im Januar sind all die guten Vorsätze noch präsent. Und sicherlich haben auch Sie sich einiges vorgenommen fürs neue Jahr: Besseren Code schreiben? Agiler werden? Neuen Frameworks oder Tools eine Chance geben? In unserem Rückblick auf die meistgeklickten Artikel im Januar ist zumindest abzulesen, dass Sie motiviert ins neue Jahr starten. Die Hot Topics des vergangenen Monats sind…