GitLab

Kubernetes und NoSQL, DevSecOps und GitLab 13.6 – Die Top-Themen der Woche

Schon seit einigen Wochen sind die neuen Spielekonsolen Playstation 5 und Xbox X erhältlich. Bei beiden scheint es noch einige Probleme mit der Lieferzeit zu geben. Wir drücken allen die Daumen, dass die Konsolen bis Weihnachten da sind. Bis dahin kann man sich gut die Wartezeit mit unserem Wochenrückblick vertreiben. Wir haben hier wieder die meistgelesenen Artikel der letzten Woche zusammengetragen. Viel Spaß beim Lesen!

Adaptive Cards, Architektur und GitLab – Unsere Top-Themen der Woche

Beim Teutates! Die Decke wird uns auf den Kopf fallen! Da hilft nur noch, schnell den Laptop oder das Smartphone auszupacken, den Wochenrückblick von JAXenter zu öffnen und sich alle spannenden News und Artikel der letzten Woche durchzulesen. Nur dann wird auf graue Wolken wieder Sonnenschein folgen! Diese Woche mit dabei: Adaptive Cards, Unterschiede in der Softwarearchitektur und das neueste GitLab-Update!

GitLab 13.5 bringt 60 Neuerungen mit

GitLab 13.5 ist erschienen und bringt sowohl überarbeitete bestehende Features als auch zusätzliche Features mit. Zum Beispiel wurde erneut an SAST geschraubt: Es ist nun auch für mobile Apps verfügbar, und das für alle Nutzer. Weitere Neuerungen betreffen etwa die Kollaboration im Entwicklerteam.

Java 16: Der Umzug auf Git und GitHub wird real

Der Umzug von Mercurial auf Git und GitHub steht unmittelbar bevor: Bereits mit Java 16 sollen die restlichen Projekte – darunter das JDK selbst – endlich umziehen. Nachdem Mercurial bereits seit einiger Zeit öfter in der Kritik steht und Project Skara eindeutige Ergebnisse vorgelegt hat, wurden die beiden entsprechenden JEPs nun für Java 16 vorgemerkt. Wir haben uns den aktuellen Status Quo einmal angesehen.

Happy Birthday, Git! Unser Expertencheck zum 15. Geburtstag

Das Versionskontrollsystem Git ist mittlerweile der de-facto-Standard, wenn es um die dezentralisierte Verwaltung von Source Code geht. Kaum ein anderes System hat in den vergangenen Jahrzehnten so einen heftigen Einfluss auf die Art und Weise gehabt, wie wir heute Software entwickeln. Zum 15. Geburtstag von Git haben wir mit sieben Experten über ihre Erfahrungen und Wünsche für die Zukunft gesprochen. Im großen Git-Expertencheck sprechen sie auch darüber, was Git noch fehlt und welche Features ihnen persönlich ans Herz gewachsen sind.

Open-Source-Offensive bei GitLab: 18 Features freigegeben!

GitLab hat 18 Features Open Source gestellt, die bislang nur in bezahlten Produkten verfügbar waren. Nach und nach ziehen die Funktionen nun in die kostenlosen Versionen um, in der dann beispielsweise zusammengehörige Issues mit einander verbunden werden können. Auch das Web Terminal für die Web IDE gehört zu den umziehenden Features.

GitLabs Remote Work Report: Home Office als Evolution der Arbeit?

Die DevOps-Plattform GitLab hat ihren allerersten Remote Work Report fertiggestellt und pünktlich zur Corona-Welle die Ergebnisse veröffentlicht. Mit dieser Umfrage, an der über 3.000 Personen teilnahmen, möchte GitLab die Zusammenarbeit, die Innovation und Evolution für die Arbeit der Zukunft fördern. Dafür soll der momentane Stand der dezentralisierten Arbeit aufgezeigt und herausgestellt werden, welche Motivation bei Arbeitgebern und Arbeitnehmern vorherrschend ist, um Remote-Arbeit zu erlauben, bzw. wahrzunehmen.

GitLab 12.8: Neuer Log Explorer, NuGet Repositories und Compliance Dashboard

Die neue Version 12.8 der kollaborativen Versionsverwaltung GitLab wurde veröffentlicht. Viele der neuen Features, wie etwa der Log Explorer, NuGet Repositories für C# und.NET oder das Compliance Dashboard, sind dabei allerdings nur für zahlende Nutzer verfügbar. Aber auch die kostenlose GitLab-Version erhält einige Neuerungen.

Kubernetes 1.17, neues Golang-Framework & die DevOpsCon 2019 – Unsere Top-Themen der Woche

Vergangene Woche segelte Kubernetes 1.17 in den Hafen von JAXenter ein und hatte insgesamt 22 Erweiterungen mit an Bord. Ebenfalls neu erschienen ist Goyave – ein Go-Framework, das Entwicklern beim Erstellen von Webanwendungen unterstützt. Daneben haben wir auch einen Blick auf ein von Entwicklern ziemlich beliebtes Thema geworfen: Programmiersprachen. Was sonst noch wichtig war, erfahrt Ihr in unserem Wochenrückblick.