Docker

Was Java 10 wohl bringen wird, der Bitcoin Hard Fork & Apache Kafka unter der Lupe – unsere Topthemen der Woche

Java 9 ist praktisch fertig und nächsten Monat soll es endlich veröffentlicht werden. Doch was kommt nach Projekt Jigsaw? Wenn das jemand erahnen kann, dann sind es unsere Java-Experten. Sie haben uns die Frage beantwortet, welche Features uns in Java 10 voraussichtlich erwarten. Weitere Themen der vergangenen Woche waren unter anderem der Bitcoin Hard Fork und Apache Kafka.

Play with Docker: Docker spielend leicht lernen

Die Tatsache, dass Container in der Welt der Softwareentwicklung eine Rolle spielt, dürfte mittlerweile bei jedem angekommen sein. Und natürlich drängt sich einem bei der Erwähnung von Containern der Name „Docker“ sofort auf. Trotzdem gibt es zahlreiche Entwickler und Administratoren, die sich noch nicht so richtig mit Docker auskennen – ein Umstand, dem das Portal Play with Docker den Kampf angesagt hat.

Continuous Delivery mit Jenkins & Docker Security: Vorteile, Nachteile und ein Statusupdate

Jenkins ist nach wie vor eines der am meistgenutzten Tools im Bereich Continuous Delivery. Warum eigentlich? Im Interview von der DevOpsCon 2017 in Berlin sprachen wir mit Gianluca Arbezzano, Software Engineer bei InfluxData, über die Stärken und Schwächen von Jenkins. Thema des Gesprächs waren außerdem die Sicherheit von Docker und die Zukunft der Container-Technologie.

Eclipse Oxygen Interview: Xtext & das Language Server Protocol

Wir setzen unsere Interview-Reihe zur Veröffentlichung von Eclipse Oxygen fort. Diesmal haben wir mit Dr. Jan Köhnlein, Co-Founder & Xtext-Experte von TypeFox.io, über die neuen Features seiner Projekte in Eclipse Oxygen gesprochen. Außerdem gab er eine Einschätzung zur Zukunft klassischer Desktop-IDEs und einen kleinen Vorgeschmack auf die Features, mit denen in Eclipse Photon zu rechnen ist.

Docker Security: Unveränderbarkeit als Sicherheitskonzept

Sicherheit geht vor! Das gilt im Allgemeinen, aber auch speziell für die Arbeit mit Docker und verteilten Systemen. Ein umfangreiches Sicherheitskonzept ist daher eher Pflicht und nicht nur Kür. Allerdings gilt es auch, aufzupassen, keine zu komplizierten Anforderungen zu stellen, die den Entwicklungsprozess hemmen. Wie man sich bei der Arbeit mit Docker absichern kann und welche Rolle Unveränderbarkeit dabei spielt, erklärt Gianluca Arbezzano in diesem Artikel.

Microservice Builder: IBM veröffentlicht neuen Technologie-Stack

Wer dem Monolithen den Kampf ansagen möchte, bekommt nun von IBM eine mächtige Waffe in die Hand: Microservice Builder. Im neuen Technologie-Stack vereint das Unternehmen aus Armonk eine ganze Reihe nützlicher Tools, Funktionen und Protokolle, um Anwendungen mit Microservices-Architekturen zu erstellen, deployen, verwalten und sogar aktualisieren. Wir haben uns angesehen, was der Stack noch so zu bieten hat.

„Container und DevOps passen einfach super zusammen“

Es ist kein Wunder, dass Docker und die Container-Technologie in einem Atemzug mit DevOps genannt werden. In unserem Interview von der DevOpsCon 2017 in Berlin erklärt Dr. Roland Huß, Software Engineer bei Red Hat, warum DevOps und Container so gut zusammenpassen, welche Idee hinter OpenShift.io steckt und was er sich für Zukunft der Container-Technologie vorstellen kann. Außerdem gab er uns einen Einblick in sein neues Projekt Syndesis.

Kubernetes & Docker: Das bringt die Container-Technologie für Java-Entwickler

Docker, Kubernetes & OpenShift.io – die Container-Technologie ist in der Entwicklerwelt mittlerweile nachhaltig angekommen. Doch warum sollten Java-Entwickler die diesen neuen Trend umsteigen? Wir haben uns auf der JAX 2017 mit Dr. Roland Huß genau darüber unterhalten. Im Interview erklärt der Softwareentwickler von Red Hat, was Kubernetes und OpenShift.io sind und welche Vorteile man als Java-Entwickler aus diesen Plattformen ziehen kann.

„Ohne Kultur funktioniert in Sachen DevOps gar nichts“

Docker ist und bleibt eine feste Größe in Sachen Container-Technologie. Doch wer glaubt, dass man unbedingt Docker nutzen muss, um Docker Images zu basteln irrt. Wir haben uns mit Roland Huß, Softwareentickler bei Red Hat, über Alternativen zum klassischen System gesprochen. Im Interview beleuchtete er zudem, welche Schlüssel zum Erfolg von DevOps führen und wie es bei Red Hat um DevOps bestellt ist.

Projekt Moby: Wie Docker Container im Mainstream etablieren will

Vier Jahre ist die Container-Revolution bereits alt. Heutzutage hat beim Begriff „Container“ jeder Entwickler sofort das Bild eines kleinen, blauen Wals im Kopf, dem Maskottchen von Docker. Nachdem die Container-Technologie mittlerweile ausreichend ausgereift ist, will Docker nun den nächsten Schritt gehen und sie im Mainstream etablieren. Mit dem Open-Source-Projekt Moby könnte das gelingen.