SQL-Datenbank-Engine H2 mit JMX-Support

Hartmut Schlosser

Eine neue Version der freien SQL-Datenbank-Engine H2 steht bereit. H2 ist in Java geschrieben und implementiert das JDBC API. Zur Verfügung stehen Embedded-, Server- und Clustering-Modi, eine Browser-basierte Konsolen-Applikation und verschiedene Sicherheitsfunktionen.
Die aktuelle Version 1.2.147 bietet Unterstützung für JMX (Java Management Extension) und soll überarbeitete Zeit- und Datumsberechnungen enthalten.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.