Spring Roo 1.1.1 erschienen

Hartmut Schlosser

Das SpringRoo-Projektteam hat Version 1.1.1 vorgelegt. Performance-Optimierungen, bessere Unterstützung für das Google Web Toolkit, Support für Persistenzlösungen in der Cloud sowie umfangreichere Möglichkeiten bei der Add-On-Entwicklung sollen in das Release eingeflossen sein. Insgesamt stehen über 250 Bugsfixes und Verbesserungen auf der Jira-Liste. Laut Ankündigung soll in Kürze die Veröffentlichung einer neuen Version der SpringSource Tool Suite folgen, in der auch alle neuen Spring-Roo-Features verfügbar sein sollen.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.