Spring & Groovy/Grails Tool Suite 3.5.0 M1 bringen Content-Assist für Spring Boot

Hartmut Schlosser

Die Entwickler-Suites für Spring und Groovy/Grails sind in neuen Versionen zu haben. Die Spring Tools Suite 3.5.0 M1 verbessert die Unterstützung für Spring Boot. So wurde ein Dialog für das Hinzufügen und Editieren von Spring Boot Startern implementiert. Zudem zeigt eine Content-Assist-Funktion im Jar-Stil die potenziellen Typen für den Classpath eines Boot-Projektes an.

Die Groovy/Grails Tool Suite 3.5.0 M1 bietet Unterstützung für Groovy 2.2 und Grails 2.3.4. Per Default ist der Groovy 2.1 Compiler aktiv.

Für beide Suiten gilt, dass das Browser-basierte Dashboard überarbeitet wurde: Neues Look & Feel, RSS Feeds, Tooling Updates und integrierte Suche sind einige der umgesetzten Features. Der Pivotal tc Server ist in der Developer Edition 2.9.4 mit an Bord.

Nach wie vor setzen die beiden Suites auf das Eclipse Kepler SR1 Release auf und können kostenlos unter https://spring.io/tools/sts/all bzw. https://spring.io/tools/ggts/all bezogen werden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser ist Redakteur und Online-Koordinator bei Software & Support Media. Seine Spezialgebiete liegen bei Java-Enterprise-Technologien, JavaFX, Eclipse und DevOps. Vor seiner Tätigkeit bei S & S Media studierte er Musik, Informatik, französische Philologie und Ethnologie.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.