Stéphane Nicolls Session von der JAX 2017

Spring 5: Diese Features machen das Framework zukunftssicher

Redaktion JAXenter

Der Frühling ist da – und das mitten im Herbst. Noch heute soll, wenn alles nach Plan verläuft, Spring 5 erscheinen. Auf der JAX 2017 stellte Stéphane Nicoll, Software Engineer bei Pivotal, bereits die Schlüsselthemen vor, die im Fokus der neuen Version des Frameworks stehen werden.

Welche Herausforderung auch nach dem Jahr 2017 kommen mögen, Spring 5 ist die Version mit der Pivotal das Framework für die Zukunft fit machen will. Reaktive Webanwendungen und eine verständliche Unterstützung des JDK 9 sind nur zwei Fokusthemen des aktuellen Major Releases. Auch Lambda-orientierte Programmieransätze sollen mit Spring 5 besser unterstützt werden. In seiner Session stellt er die neuen Features vor und spricht zudem darüber, wie die neuen Features im kommenden Spring Boot 2.0 eingeführt werden sollen.

Spring Framework 5 Themes and Trends from JAX TV on Vimeo.

Stéphane Nicoll has a thing for code quality and robustness. He’s been spreading the word for more than ten years while developing large scale Java enterprise applications in the geospatial, financial, or logistics sectors. An Apache Maven PMC member since 2006, he joined the core Spring Framework development team early 2014, being one of the main contributors to both Spring Framework and Spring Boot since. During his free time, he loves traveling around the world.
Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: