Source-Code von Android 4.0 soll bald offen sein

Lukasz Konieczny

Google will in wenigen Wochen den Source-Code von Android 4.0 Ice Cream Sandwich offenlegen. Im Gegensatz zu den früheren Versionen, war Android 3.x nie Open Source.

Offiziell begründete Google das damit, das man verhindern wollte, dass Honeycomb auf Smartphones portiert wird. Nicht wenige vermuten aber, dass Google unzufrieden mit dem Ergebnis war und daher nicht wollte, dass jemand Einblick in den Code hat. Android 4.0 Ice Cream Sandwich wird nun wieder Open Source und beendet die Spaltung von Android in eine Tablet- und Smartphone-Linie.

via mobile360

Geschrieben von
Lukasz Konieczny
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.