Sonargraph-Explorer: ein neues Tool für die statische Code-Analyse

Michael Thomas
© Shutterstock.com/B. Melo

Der Sonargraph-Explorer ist hello2morrows neues, leichtgewichtiges Werkzeug für die statische Code-Analyse, das zudem leicht zu verwenden sein soll: Die Entwickler versprechen, dass nach der Installation bis zu ersten Ergebnissen nur wenige Minuten und Mausklicks verstreichen sollen.

Das Programm unterstützt die neuesten Sprachstandards von Java, C# und C/C++ (von Haus aus unterstützte Compiler-Umgebungen sind dabei Visual C++, Gnu C/C++ und CLang). Sonargraph-Explorer läuft unter Windows, Linux sowie Mac-OS; seine Hauptanwendungsgebiete umfassen Softwarearchitektur und Qualitätsüberprüfungen, Reverse Engineering von Legacy-Code-Basen, Codeverständnis, Struktur- und Architekturvisualisierung, das Sammeln von Metriken sowie das Aufspüren von duplizierten Codeblöcken.

Aufgrund der Mannigfaltigkeit der Anwendungsmöglichkeiten bezeichnen die Macher ihr Programm auch liebevoll als das „Schweizer Offiziersmesser für Softwarearchitekten und Entwickler“: Mehrere Hundert Metriken werden kalkuliert und dargestellt; dabei ist alles direkt mit dem Code verbunden. Das aus der statischen Analyse abgeleitete Modell soll anhand einer Groovy-basierten Scripting-Engine voll zugänglich sein, was potentiell die Entwicklung maßgeschneiderter Codechecker und Metriken erlaubt; so sollen beispielsweise nur circa 20 Skriptzeilen nötig sein, um alle Codepositionen zu finden und zu markieren, an denen eine Basisklasse Abhängigkeiten zu einer abgeleiteten Klasse aufweist.

Sonargraph-Explorer ist ab sofort verfügbar.

Aufmacherbild: Realistic Illustration of Green Sound Wave von Shutterstock / Urheberrecht: B. Melo

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Sonargraph-Explorer: ein neues Tool für die statische Code-Analyse"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
SubOptimal
Gast

Sieht (auf den Screenshots) gut aus. Aber eine Firma die beim Klick auf „Pricing“ erst einmal meine Daten haben will … naja. Wirkt eher verschreckend.