Suche
Interview mit Niko Köbler

Lessions Learned: Do’s und Don’ts für Serverless-Projekte

Redaktion JAXenter

Serverless ist der aktuelle Hype. Doch was genau versteht man darunter? Für welche Art von Anwendung ergibt das FaaS-Paradigma Sinn? Wo liegen die Unterschiede zur Container-Technologie? Im Gespräch mit Niko Köbler gehen wir dem Trend auf den Grund.

Die Serverless-Programmierung ist noch relativ jung. Doch haben sich nach den ersten Serverless-Projekten bereits einige Do’s und Don’ts herauskristallisiert. Im Interview mit JAXenter-Redakteur Hartmut Schlosser berichtet Niko Köbler (www.n-k.de) von Best Practices, die sich in seiner Praxis mit Serverless-Projekten bewährt haben. Für welche Anwendungen kann Serverless gewinnbringend eingesetzt werden? Wo liegen aktuell noch Herausforderungen? Wie kann man sich dem Thema am besten annähern?

Niko Köbler ist freiberuflicher Software-Architekt, Developer & Trainer für Java & JavaScript-(Enterprise-)Lösungen, Integrationen und Webdevelopment. Er ist Co-Lead der JUG Darmstadt, schreibt Artikel für Fachmagazine und ist regelmäßig als Sprecher auf internationalen Fachkonferenzen anzutreffen. Niko twittert über den Handle @dasniko
DevOps Docker Camp
Erkan Yanar

Teilnehmer lernen die Konzepte von Docker und die darauf aufbauenden Infrastrukturen umfassend kennen. Schritt für Schritt bauen sie eine eigene Infrastruktur für und mit Docker auf.

HINTERGRUND ZUM THEMA:

Ist AWS Lambda das bessere Spring Boot?

Geschrieben von
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.