Scertify überprüft die Code-Qualität direkt in Eclipse

Judith Lungstraß

Das Scertify Eclipse Plugin analysiert die Code-Qualität und behebt aufgespürte Probleme mit Hilfe von Computer-assistierten Code Refactorings. Dafür sind über 1.000 Coding-Regeln enthalten, aus denen man individuell auswählen kann, beispielsweise zu den Themen Sicherheit und Effizienz. Außerdem gibt es fünf Regeln für automatisierte Refactorings. Scertify funktioniert mit Java, JavaScript, PHP und HTML/CSS.

Erst kürzlich ist nun Version 1.10.2 des Plugins erschienen. Sie führt einen Clean Cache Button ein, den man nutzen kann, um eine vorherige Installation zu beseitigen. Auch lässt sich die Installation ab sofort abschalten, ohne Eclipse selbst zu beenden. Neu ist ebenfalls die Option zum Login in die Scertify Console.

Aber natürlich haben die Entwickler mit der neuen Version auch einige Schwachstellen behoben. So hört der Scertify Marketplace nun endlich auch auf zu arbeiten, sollte Eclipse offline sein. Die Metriken für Windows werden jetzt passend zum jeweiligen Projekt dargestellt.

Das Eclipse Plugin ist in Scertify Professional enthalten, welches 13 Euro monatlich kostet. Allerdings gibt es auch eine 14-tägige Probeversion. Man muss nur in dieses Formular seine Daten eintragen und bekommt dann per E-Mail einen Produktschlüssel zugeschickt.

Geschrieben von
Judith Lungstraß
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.