Suche

Scala 2.10.0. RC2 erschienen

Hartmut Schlosser

Der zweite Release-Kandidat für Scala 2.10.0 ist da. An der Feature-Liste für die neue Scala-Version hat sich nicht viel geändert, weiterhin stehen Neuerungen wie Value Classes, Implicit Classes, String Interpolation, Futures & Promises und experimentelle Scala Reflection und Makros auf dem Programm. An der Bugfix-Front hat sich indes wieder einiges getan, bisher wurden 500 Issues für das kommende Release geschlossen.

15 Community-Projekte haben Releases für die neue Scala-Version verfügbar gemacht: Slick, specs2, ScalaTest, ScalaMock 3, Spire, ScalaLogging, ScalaSTM, scalaz, Squeryl, shapeless, Graph for Scala, ScalaTest, Kiama, Scales Xml und Akka. Das Tooling-Ökosystem rund um Scala scheint also gut zu gedeihen, was ein wichtiger Faktor für den Erfolg einer Programmiersprache darstellt.

Auf dem Scala-Blog ist nun die Rede von 23 verbleibenden kritischen Problemen. Wir werden sehen, wie lange das Team um Scala-Erfinder Martin Odersky für diese Issue-Liste benötigt, bevor Scala 2.10.0 in die freie Wildbahn entlassen wird. Vielleicht wird Scala 2.10.0 dann ja das passende Geschenk zum Jahresausklang? Damit es schneller geht, ist die Community aufgerufen, den RC2 ausgiebig zu testen und etwaige Bugs zu melden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.