Scala 2.10.0 kippt Java-1.5-Support

Hartmut Schlosser

Das Scala-Team hat bekannt gegeben, dass Scala 2.10.0 voraussichtlich nicht mehr länger Bytecode-kompatibel zu Java 1.5 sein wird. Einerseits habe Java 5 bereits das Ende seines Lebenszyklus erreicht und werde nicht mehr offiziell unterstützt. Andererseits litten Scalas aktuelle Concurrency-Bibliotheken (Parallel Collections, scala.concurrent und Actors) unter der limitierten Concurrency-Unterstützung in Java 1.5, schreibt Vojin Jovanov auf der scala-language-Google-Gruppe.

Generell werde durch den Java-1.5-Support die Scala Build- und Testsuite verkompliziert. Als weiterer Grund wird angegeben, dass Unternehmen, die große Java-5-Code-Basen bei sich im Einsatz haben, in der näheren Zukunft ohnehin kaum auf Scala 2.10.0 wechseln werden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: