RIA-Framework Jspresso in neuer Version

Hartmut Schlosser

Das RIA-Framework Jspresso ist in Version 3.5 erschienen. Jspresso ist ein Java/Flex/JavaScript-RIA-Framework zur Entwicklung von verteilten N-tier-Anwendungen, das Server-seitig über eine Servlet/Spring/Hibernate-Architektur verfügt, die um Multi-Channel-Oberflächen auf Basis von Flex, qooxdoo, WingS, ULC und Swing ergänzt werden kann.

Die aktuelle Version von Jspresso soll u.a. eine neue Groovy-basierte DSL zur Beschreibung der Applikationsschichten, einen Ajax-UI-Channel auf Basis des qooxdoo-JavaScript-Frameworks und ein neues Eclipse-Plug-in zur Einbindung in die Eclipse-Entwicklungumgebung enthalten.

Jspresso steht unter der LGPL-Lizenz und kann auf der Projektseite kostenfrei bezogen werden. Erste Einblicke in das Framework bietet unten stehender Screencast.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: