Philipp Fribergs Session von der API Conference 2017

RESTful APIs mit OData

Redaktion JAXenter

RESTful APIs sind in aller Munde, doch leider sind damit Fragen der Objektadressierung, Suche, Filterung oder die Abbildung eines Objekts noch nicht geklärt. All das und andere Best Practices für das Erstellen von REST-APIs hat uns der OData-Standard abgenommen. In seiner Session von der API Confernece 2017 gibt Philipp Friberg, Softwareentwickler bei der itelligence Schweiz AG, eine Einführung in OData und stellt Server- und Client-Implementierungen vor.

Dank der Metadaten, die ein Service mit seinem Modell beschreibt, ist es auch für Entwickler einfacher, den Service zu verstehen und damit erfolgreich zu arbeiten. Die Einführung in OData und das Erstellen von RESTful APIs wird von unserem Speaker mit seinen Erfahrungen aus diversen Projekten angereichert.

Philipp Friberg arbeitet bei itelligence Schweiz AG. Seine dortigen Arbeitsschwerpunkte sind Architekturberatung, Entwicklung und Projektleitung für kundenindividuelle Softwarelösungen – besonders für mobile Anwendungen mit Fiori. Er schreibt Fachartikel und publizierte ein Buch, als Speaker ist er bei Konferenzen anzutreffen.
API Confernce 2019
 Maik Schöneich

gRPC – Ein neuer heiliger Gral?

mit Maik Schöneich

Oliver Drotbohm

REST Beyond the Obvious – API Design for Ever Evolving Systems

mit Oliver Drotbohm (Pivotal Software, Inc.)

 

Software Architecture Summit 2019
Stephan Pirnbaum

Lasst uns einen Monolithen (z)erlegen

mit Stephan Pirnbaum (buschmais GbR)

Scott Davis

Making Your Mobile Web App Talk

mit Scott Davis (ThoughtWorks)

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: