Resteasy 3.0 implementiert JAX-RS 2.0

Judith Lungstraß

Nachdem JAX-RS 2.0 als Public Draft erschienen ist und sich API-technisch etwas stabilisiert hat, ist nun auch die erste Beta-Version von Resteasy 3.0, der JAX-RS-Implementierung von JBoss, verfügbar. Die Version implementiert nahezu alle Features, die mit dem JAX-RS 2.0 Public Draft definiert wurden.

JAX-RS 2.0 wiederum standardisiert einige der Schlüsselelemente aus Resteasy 2.x. Die hinzugefügten Interceptoren sind denen von Resteasy sehr ähnlich, genauso wie die asynchronen HTTP-Schnittstellen. Das neue Client API soll das aus Resteasy 2.x sogar noch übertreffen.

Resteasy 3.0 Beta 1 kann über Sourcefourge heruntergeladen werden. Die Version enthält außerdem einige Beispiele für JAX-RS 2.0.

Geschrieben von
Judith Lungstraß
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.