Verkaufsstart

Raspberry Pi 2 mit Quadcore-CPU und 1 GB RAM

Redaktion JAXenter

Bild: Raspberry Pi Foundation

Der handliche Einplatinencomputer Raspberry Pi hat sich im Bereich Internet of Things als feste Größe etabliert. Bis heute gingen etwa 4,5 Millionen Exemplare des Hosentaschen-Rechners über die Ladentheke. Dabei hat er erst eine relativ kurze Erfolgsgeschichte hinter sich: Sein kometenhafter Aufstieg begann vor genau drei Jahren, als die ersten Pis auf den Markt kamen. Bis 22. Mai 2012 waren bereits 20 000 Exemplare verkauft.

Pi Nummer zwei

Ob die Raspberry Pi Foundation diesen Rekord brechen kann, wird das neue Modell Raspberry Pi 2 zeigen: Seit heute wird das Nachfolgermodell zum Verkauf angeboten. Mit einem Preis von 35 US-Dollar ist es genauso günstig wie der Raspberry Pi B+, der im Juli 2014 erschienen war.

Mit dem B+ hat der Neue auch viele Spezifikationen gemein: Er kommt mit dem gleichen Formfaktor, den gleichen Schnittstellen und dem gleichen GPU-Modell daher – allerdings mit einem wesentlich stärkeren SoC: Die vier Kerne auf Basis des ARM Cortex-A7 sollen laut Raspberry-Pi-Blog gegenüber B+ einen sechsfachen Performance-Anstieg bewirken. Der einzelne Kern kann mit bis zu 900 MHz getaktet werden – die Pis der ersten Generation ließen lediglich eine 700-MHz-Taktung zu.

Der neue Prozessor hat weitere Vorteile: Er ermöglicht ein wesentlich breiteres Spektrum an Software, darunter alle bestehenden ARM-GNU-/Linuxdistributionen und Windows 10, das kostenlos zum Download bereit steht.

pi

Raspberry Pi 2. (Quelle: Raspberry Pi Foundation)

Auch einen größeren Arbeitsspeicher bekam das neue Modell spendiert: Statt 512 MB wie beim B und B+ steht jetzt 1 GB zur Verfügung. Die zweite Generation des Raspberry Pi ist mit der ersten vollständig kompatibel.

Wie Raspberry-Pi-Erfinder Eben Upton The Register mitteilt, sind die ersten 100 000 Exemplare versandbereit.

Mehr über die Ursprünge der Raspberry Pi Foundation erfahren Sie im Eintrag „Sieben Zwerge: Raspberry Pi“.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: