"Warum Ruby-, Python- und PHP-Entwickler über uns lachen" – Live von der W-JAX 2010

Hartmut Schlosser

Der erste Hauptkonferenztag der W-JAX 2010 ist vorüber. Während die Teilnehmer in den Abendstunden bei Bier und Brezel im Ballroom über die Themen des Tages diskutieren, war das W-JAX-Video-Team fleißig und hat einige Eindrücke von der Konferenz zusammengeschnitten, inklusive Speaker-Empfang im Münchner Hofbräuhaus. Viel Spaß bei der kleinen Collage aus Kurzinterviews mit ausgewählten Sprechern des heutigen Tages.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.