JAX 2015 Session

Java-EE-Anwendungen mit Docker testen: Einführung in Arquillian Cube

Redaktion JAXenter

Arquillian-getriebenes Testen ist dabei, der de-facto Standard für das Testen von JavaEE-Anwendungen zu werden. Es basiert auf dem stabilen und bewährten Fundament von JUnit und TestNG. In seiner Session auf der JAX 2015 führt Andy Gumbrecht Arquilian-Einsteiger von den ersten Schritten des produktionsnahen Testens heran an die Nutzung von Arquilian Cube.

Die Vorteile des Arquillian-getriebenen Testens liegen auf der Hand: Es ist, als würde man das zu testende Programm aus der Box lassen, ohne aber den Absturz der echten Produktionsumgebung zu riskieren. Die Ziele von Arquilian sind ziemlich klar definiert:

  • Tests sollen auf jeden unterstützten Container übertragbar sein.
  • Tests sollen sowohl von der IDE als auch vom Build-Werkzeug aus ausführbar sein.
  • Die Plattform soll existierende Test-Frameworks integrieren oder diese erweitern.

All das bringt der „Out of the Box“-Support für in-test CDI, das Testszenarios stark verbessert. Eine große Sammlung von Plug-in-Modulen sorgt dafür, dass wirklich jeder Aspekt des JavaEE-Testens erweitert werden kann. Eines der bahnbrechendsten neuen Features ist „Arquilian Cube“ – Eine Arquilian-Erweiterung, die dazu genutzt werden kann, Docker-Container direkt in Arquilian zu verwalten.


@RunWith(Arquillian.class) – „Production Near“ JavaEE Testing from JAX TV on Vimeo.

andy20gumbrechtAndy Gumbrecht is an avid Apache TomEE member, developer and evangelist at Tomitribe. He is an active contributor of Apache projects including OpenEJB/TomEE, etc. Andy is a speaker at local Java Users Groups and conferences throughout Europe. Andy has been fitting in tight code since getting a Sinclair ZX81 with a whopping 1k memory back in 1982. After a rewarding military career gaining many life experiences he eventually turned his long time passion into a professional qualification, and subsequently went on to become a lead developer on several successful and large scale local government and commercial industry projects. As a senior Java developer he has never lost his love for coding, open source and best practices within the industry and has an attention to detail, performance and infrastructure. He has been using in production environments and contributing to Apache OpenEJB/TomEE since 2009. You can find some of Andy’s technical postings at http://www.tomitribe.com/blog.

He still dreams of his early paragliding days when it was ‘really’ dangerous, but these days just loves to traverse the mountains of Bavaria by foot or cycle up the occasional hill – Sometimes he even manages to convince those he loves most to drag along behind.

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: