Suche

JAXenter

Aktuelles

JBoss AOP im Container

JBoss-AS-Unterstützung Sollten Sie den JBoss AS nutzen, ist dieser spezielle AOP-Compiler bereits im Container enthalten. Sie müssen ihn nur aktivieren. Wechseln Sie in ihr Deployment-Verzeichnis und öffnen Sie die Datei: jboss-aop*.deployer/META-INF/jboss-service.xml. Dort finden Sie: <attribute name=“EnableLoadtimeWeaving“>true</attribute>. Wobei dieser Parameter auf […]

Führungskräfte sind Unsicherheitsagenten

Dr. Reinhard K. Sprenger gilt als einer der profiliertesten Managementberater und Führungsexperten Deutschlands. Er ist bekannt als kritischer Denker, der in seinen Seminaren und Büchern nachdrücklich dazu auffordert, neues Denken und Handeln zu wagen. Die Business Technology-Redaktion hatte Gelegenheit, in einem ausführlichen Interview mit ihm über Führungsstil und Unternehmenskultur im „grünen“ Web-2.0-Zeitalter zu reden.

Führungskräfte sind Unsicherheitsagenten

Wie sehen Sie im Zusammenhang mit Zusammenarbeit in Unternehmen das Stichwort Web 2.0? Haben Manager in diesem Zusammenhang zu Recht Angst vor Kontrollverlust? Sprenger: Gegenfrage: Warum gibt es überhaupt Führungskräfte? Die gibt es, weil es Unsicherheit gibt, weil es Zielkonflikte […]

Führungskräfte sind Unsicherheitsagenten

Wenn ich Sie richtig verstehe, ist es von entscheidender Bedeutung, die Möglichkeit des Scheiterns im Grundsatz zu akzeptieren? Sprenger: Das ist in der Tat sehr wichtig. Wenn Sie nur auf Risikovermeidung aus sind, dann brauchen wir nicht über Innovation zu […]

Advertorial

„Glaubt nicht an Einhörner“ + 10 weitere Eigenschaften eines Senior Developer

Du bezeichnest dich als Senior? Schön! Fragt sich nur: Nach welcher oder wessen Definition? Jedes Unternehmen setzt andere Maßstäbe für die Position – auch SysEleven in Berlin. Mit Tech Lead Susanne und HR Managerin Melanie von SysEleven beschreiben wir elf Punkte für einen Senior Developer, an denen du dich orientieren kannst.

Führungskräfte sind Unsicherheitsagenten

Im vergangenen Herbst auf der IAA war „Grün“, im Sinne von umweltverträglich, ein starkes Thema und auf der kommenden CeBit wird es genauso sein. Wie wirkt so etwas auf Mitarbeiter, wenn es dann doch nur Image ist? Sprenger: Ich glaube, […]

Führungskräfte sind Unsicherheitsagenten

Herr Sprenger, wie gehen sie persönlich mit Informationstechnik im Alltag um? Vor Ihnen liegt Ihr PDA, mit dem man vermutlich die Welt regieren könnte. Sprenger: Ja, das ist so, aber ich fürchte ich nutze weniger als 10 Prozent seiner Möglichkeiten. […]

Führungskräfte sind Unsicherheitsagenten

Die permanente Erreichbarkeit hebt anscheinend auch die Trennung von Privatheit und Öffentlichkeit auf. Sprenger: Das ist die Ausweitung der Kampfzone bis in die Nacht hinein. Gerade in internationalen Unternehmen ist man 24 Stunden auf Empfang. Das führt selbst bei gebildeten […]

Mylyn dreht den Spieß einfach um

EM: Beinflusst Mylyn die nicht funktionalen Anforderungen einer Entwicklungsumgebung (wie etwa den Speicher- oder Leistungsverbrauch)? Welche Erfahrungswerte liegen in dieser Hinsicht vor? Kersten: Das Ziel von Mylyn war immer, keine merkliche Beeinträchtigung bezüglich des verbrauchten Speichers oder der Geschwindkeit zu […]

Mylyn Project Lead Mik Kersten im Gespräch

Mit dem Eclipse Europa Release wurde auch die neue Version Mylyn 2.0 geliefert. Aber was genau hat sich seit Mylyn 1.0 getan? Wir haben die Gelegenheit genutzt, mit Mik Kersten, Project Lead von Mylyn, ein Gespräch zu führen und ihn zum aktuellen Stand des Projekts, den wichtigsten Neuerungen und den Visionen für die Zukunft von Mylyn zu befragen.

Die Eclipse bringt Licht ins Dunkel

Der Begriff Eclipse wird sehr unterschiedlich interpretiert. Die häufigste Assoziation mit Eclipse ist die einer integrierten Entwicklungsumgebung (IDE). Andere verbinden mit Eclipse eher das Eclipse-Ökosystem, das eine sehr gut funktionierende Symbiose aus unterschiedlichen Mitwirkenden darstellt. Ich verstehe unter Eclipse primär eine sehr flexible und stabile Plattform, die mir das Arbeiten in vielerlei Hinsicht erleichtert.

Die Eclipse bringt Licht ins Dunkel

Wicked Shell erlaubt das Arbeiten mit einer Shell integriert in der IDE. Da unsere Enterprise-RCP-Anwendung aus einer Reihe von Plug-ins besteht, habe ich mir angewöhnt, im Package Explorer mit Working Sets zu arbeiten. Working Sets stellen eine Gliederungsmöglichkeit für Projekte […]

Grails und Ajax

Die Ajax-Webentwicklung kann der Horror sein – muss sie aber nicht. Das Grails Web-Framework eignet sich hervorragend für die Entwicklung solcher Websites: Spezielle Ajax-Tags erleichtern den Einstieg, und Features wie die render()-Methode oder der JSON Builder sind bald unentbehrliche Helfer.

Grails und Ajax

Alle Tags haben gemeinsam, dass über das update-Attribut ein DIV-Element im HTML-Text per ID referenziert werden kann, welches mit den erhaltenen Daten aktualisiert wird. Folgendes Beispiel demonstriert dies anhand eines remoteLink-Tags: AJAX Call Im Beispiel oben wird die Action remoteLinkCall […]

Grails und Ajax

Bevor wir die Betrachtung der Grails Ajax-Tags abschließen, stelle ich Ihnen noch den remoteField-Tag vor, der zusammen mit der passenden Grails Action eingesetzt werden kann, um einen sehr beliebten Use Case zu implementieren: die Aktualisierung einer Ergebnisliste, während der Benutzer […]

Grails und Ajax

Groovy Builder und die Grails render()-Methode Grails unterstützt ohne weitere Installation drei wichtige Groovy Builder, welche für Ajax besonders wichtig sind. Es handelt sich um die XML und HTML Markup Builder von Groovy und den Grails-spezifischen JSON Builder. Wie es […]

Die interaktive Welt der Prosumenten

Konsumenten werden zu Produzenten oder zu Prosumenten Speziell das Web TV ermöglicht interaktive Dienste über die bidirektionalen Feedback-Kanäle. Der Zuschauer kann einen Pool von Inhalten selektieren, sodass sich die redaktionelle Kompetenz zum Konsumenten verlagert. Elektronische Programmzeitschiften vermitteln auf einen Klick […]

Die interaktive Welt der Prosumenten

Konsumverhalten, Digitalisierung und Breitbandanbindungen Die neue Erlebniswelt dieses partizipierenden Prosumenten wird durch drei Faktoren beeinflusst: Die typischen Konsumenten der Medienlandschaft sind Personalisierung, Selektion und Interaktion von Inhalten, Dienstleistungen und der gesamten Markenwelt gewohnt. Das Internet bietet allen Nutzern die Möglichkeit, […]

Die interaktive Welt der Prosumenten

Digitale Zukunftsmusik Prosumenten haben das „Wir“-Erlebnis in ihrer Arbeit und in ihrem Lebensstil verinnerlicht. Die Beteiligung an der Produktion von neuen Alternativen zum bekannten Fernsehfrust liegt in der Natur des modernen Menschen, der seine Zeit durch die technologisch hochspezifische Umwelt […]

Getting Hooked on Equinox

Viele verwenden Equinox als fertige OSGi Runtime, auf deren Basis vorhandene Anwendungen erweitert oder neu implementiert werden. Dazu kann Equinox in der Regel out-of-the-box verwendet werden. Was passiert aber, wenn diese Box nicht das leistet, was benötigt wird? Equinox bietet einen eleganten und wertvollen Mechanismus, um in solchen Situationen die Runtime selbst zu erweitern und zu modifizieren.

Getting Hooked on Equinox

Abb. 2: Der Aufbau des Base Framework Adaptors [2] Um Equinox einzelne Hooks bekannt zu machen, müssen sie über so genannte HookConfigurators bzw. deren addHooks()-Methode bei der HookRegistry registriert werden. Dabei ist es ein geläufiges Pattern, dass konkrete Hooks sowohl […]