Suche
Mark Reinhold teilt mit...

Neuer Plan für Java 9: Oracle leitet Jigsaw-Überarbeitung ein

Hartmut Schlosser
(c) Shutterstock /america365

Wie geht es weiter mit Java 9? Nach der Ablehnung des Entwurfs für das Modulsystem Jigsaw durch den JCP gibt es ein erstes Lebenszeichen von Oracle. Mark Reinhold hat auf der OpenJDK Mailingliste einen neuen Fahrplan vorgeschlagen.

Eine konkrete Release-Roadmap für Java 9 konnte Reinhold dabei noch nicht präsentieren. Doch immerhin wird der Weg vorgezeichnet, der in der 30 Tage währenden Frist bis zur Vorlage einer neuen Jigsaw-Spezifikation durchschritten werden soll.

Dieser Aufschub war nötig geworden, da 13 von 23 Mitglieder des JCP Experten-Komitees im Public Review Ballot gegen JSR 376 (JPMS – Platform Module System) gestimmt hatten. Die Regularien des Java Community Process (JCP) sehen in einem solchen Fall vor, dass der JSR-Leiter (in diesem Fall Oracles Mark Reinhold) dem Exekutiv-Komitee in 30 Tagen einen überarbeiteten JSR-Entwurf zur erneuten Abstimmung vorlegt.

In seiner Mitteilung an die jpms-spec-experts Mailing-Liste präzisiert Mark Reinhold nun das Datum: Bis zum 7. Juni muss die überarbeitete Spezifikation fertig zum Public Review Ballot gebracht werden.

Die Zeit drängt also. Reinhold schlägt deshalb vor, am morgigen 18. Mai eine Video-Konferenz der Jigsaw-Expertengruppe abzuhalten, in der die kritischen Problempunkte des Exekutiv-Komitees diskutiert werden sollen. Reinhold hat zu diesem Zweck eine Liste der verbleibenden Issues erstellt, die in den vorangegangenen Debatten der Experten-Gruppe eine Rolle spielten. Auf dieser Liste sind momentan lediglich zwei offene Punkte zu finden:

#StandardModuleAttributes · #VersionSyntax

Inwiefern diese Liste den Konsens der gesamten Expertengruppe widerspiegelt, werden wir bald sehen. Denn Reinhold kündigt an, dass Protokolle der EG-Meetings auf der jpms-spec-experts Mailing-Liste verfügbar gemacht werden sollen.

Nach diesem initialen Meeting morgen um 15:00 UTC sollen weitere folgen: je nach Bedarf an jedem Geschäftstag zur selben Zeit. Eingeladen sind hier alle Mitglieder der JSR-376-Expertengruppe, die zudem jeweils einen zusätzlichen technischen Repräsentaten ihres Mitgliedsunternehmens hinzuziehen können.

Wir sind gespannt, wie es hier weiter geht!

Mehr zum Thema:

Was bedeutet die Jigsaw-Abstimmung für das Java 9 Release? [Interview mit Rémi Forax]

 

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser ist Redakteur und Online-Koordinator bei Software & Support Media. Seine Spezialgebiete liegen bei Java-Enterprise-Technologien, JavaFX, Eclipse und DevOps. Vor seiner Tätigkeit bei S & S Media studierte er Musik, Informatik, französische Philologie und Ethnologie.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.