Offene Java-Wiki-Plattform XWiki 4.5

Hartmut Schlosser

XWiki ist die Java-basierte Entwicklungsplattform, die es ermöglicht, datenbankabhängige Applikationen mittels eines Wiki-Interfaces zu erstellen. Aktuell ist die Version 4.5 von XWiki erschienen.

Neben der Wiki-Engine bietet XWiki zahlreiche Services wie Rechte-Management, Seiten-Rendering und Versionierung. Die Services sind als APIs in Java XML/RPC und GWT (Google Web Toolkit) verfügbar. Über 450 Erweiterungen stehen mittlerweile zur Verfügung, angefangen bei kompletten Applikationen über Macros, Skins und Plug-ins bis hin zu fertigen Code-Snippets.

Gegenüber der Vorgängerversion 4.4.1 hat sich der Distributions-Wizard von XWiki verbessert. Dadurch sollen Upgrades von älteren XWiki-Versionen auf die neue erleichtert werden. Jedes JAR kann nun sein eigenes Translation Bundle mit sich führen. Außerdem werden experimentelle Features in der Solr-Suche unterstützt und der AppWithinMinutes Wizard wurde erweitert.

XWiki wird Open Source unter der LGPL-Lizenz entwickelt. Zur Verfügung stehen verschiedene Varianten, darunter eine XWiki Enterprise Version, die auf professionelle Einsatzszenarien zugeschnitten ist und erweiterte Features wie In-Page-Skripting bietet.

Alle Infos zum neuen Release hält die Projektseite bereit.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.