Suche
JAX TV

Not your Father’s Java EE: A Guide to a modern Enterprise Architecture

Redaktion JAXenter

Der Standard „Java EE“ steht nicht gerade in dem Ruf, flexibel und schnelllebig zu sein. Dass dem nicht so sein muss, stellt JAX-Speaker Lars Röwekamp in dieser Session fest, in der neue Konzepte für einen modernen Umgang mit dem Java-EE-Standard diskutiert werden.

Auf der kommenden JAX 2016 wird die Diskussion übrigens weiter vertieft: Röwekamp wird die Umsetzung einer Microservice-Architektur mit Java-EE-Bordmitteln vorstellen: Java EE meets Microservices. Außerdem stellt er sich den Herausforderungen einer „Multi-Channel“-Architektur, die unterschiedlichste Kanäle wie Web, Desktop, Mobile oder 3rd-Party-Clients parallel bedienen kann.

Not your Father’s Java EE: A Guide to a modern Enterprise Architecture from JAX TV on Vimeo.

Abstract:
Der Standard „Java EE“ steht nicht gerade in dem Ruf flexibel und schnelllebig zu sein. Bedingt durch die langen Zyklen des JCPs folgt auf jedes Release scheinbar eine Pause von 3-4 Jahren der Stagnation. Dabei sind es gerade diese Pausen, die in der Community immer wieder dazu führen, einen Blick über den Tellerrand – a.k.a. APIs – zu wagen. Das Resultat? Architekturen, in denen nahezu losgelöst von technologischen und schichtenbedingten Restriktionen völlig neue Patterns zum Tragen kommen. Die Session von Lars Röwekamp (open knowledge GmbH) gibt einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten und möchte so zu neuen Denkmustern im Java-EE-Architekturdesign anregen.

5643578905715ec456ec34d8version34sizefullLars Röwekamp, Gründer des IT-Beratungs- und Entwicklungsunternehmens open knowledge GmbH, beschäftigt sich im Rahmen seiner Tätigkeit als „CIO New Technologies“ mit der eingehenden Analyse und Bewertung neuer Software- und Technologietrends. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt derzeit in den Bereichen Enterprise und Mobile Computing, wobei neben Design- und Architekturfragen insbesondere die Real-Life-Aspekte im Fokus seiner Betrachtung stehen. Lars Röwekamp, Autor mehrerer Fachartikel und -bücher, beschäftigt sich seit der Geburtsstunde von Java mit dieser Programmiersprache, wobei er einen Großteil seiner praktischen Erfahrungen im Rahmen großer internationaler Projekte sammeln konnte.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.