News

Programmierung mit MS Paint? Die MS Paint IDE macht’s möglich!

Viele Künstler haben mit MS Paint großartiges geschaffen und mit dem recht einfach zu bedienenden Programm beeindruckende Kunstwerke gestaltet. Aber wie passen eigentlich MS Paint und Programmierung zusammen? Perfekt, wie es scheint! Die MS Paint IDE wurde in Version 3.0 veröffentlicht, die unter anderem Unterstützung für Google Assistant bietet.

Java 13 in Rampdown-Phase Nummer 2: Auf der Suche nach den letzten Bugs

Die Zahl 13 wird oft mit Pech oder Unglück verbunden: viele Hotels haben kein Zimmer mit dieser Nummer, Freitag der 13. gilt als Unglückstag. Hoffentlich sind dies keine bösen Vorboten für Java 13, das im Herbst dieses Jahres erscheinen soll. Wann genau es erscheinen soll, wurde bereits Anfang April 2019 festgelegt. Zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk startete am 18. Juli ganz nach Plan die zweite Rampdown-Phase. Nun heißt es, die letzten Bugs auszumerzen.

Elastic Stack: Search UI 1.0 vorgestellt

Die aus dem Hause Elastic stammende JavaScript-Bibliothek Search UI hat Version 1.0 erreicht und ist nun bereit für den Einsatz in der Produktion. Mit der Open-Source-Bibliothek können Entwickler Benutzerschnittstellen für die Suche erstellen.

Scala Steward: Der Roboter für das Dependency-Management

Jeder, der ein großes Softwareprojekt betreuen muss, stößt irgendwann auf das Problem: Bibliotheksabhängigkeiten müssen aktualisiert werden. Im Scala-Umfeld kommen dann noch die sbt-Plug-ins dazu. Der Scala Steward hilft dabei, immer auf dem aktuellen Stand der Dinge zu sein.

Jakarta EE 8: Release-Datum steht fest

Fast zwei Jahre ist es her, seit bekannt wurde, dass Java EE unter neuem Namen an die Eclipse Foundation gehen würde. Nun steht endlich das voraussichtliche Release-Datum für die erste Version unter der Ägide der Eclipse Foundation, Jakarta EE 8, fest. Aber auch sonst tut sich etwas in der Welt von Enterprise Java.

Projekt Skara & JEP 357: Java Repositorys bald auf Git

Projekt Skara wurde vor wenigen Monaten ins Leben gerufen, um die möglichen Alternativen für Mercurial als Versionskontrollsystem zu evaluieren. Nun scheint das Projekt sich langsam aber sicher einem Ende zuzuneigen, denn JEP 357 und damit der Umzug der Java Repositorys nach Git wurde von höchster Stelle zur Diskussion gestellt.

Eclipse Papyrus 4.4 ist da und bringt neuen Dokumentationsgenerator

Die Plattform für die UML-basierte Softwaremodellierung, Papyrus, ist in Version 4.4 erschienen. Verbesserungen wurden unter anderem der System Modeling Language, den Plug-ins und dem Model2Doc spendiert. Auch an einer einfacheren Nutzung der Plug-ins wurde geschraubt, um die Entwickler-Experience zu verbessern.

Linkerd 2.4 bringt Support für das Service Mesh Interface

Das Service-Mesh-Werkzeug Linkerd ist in Version 2.4 erschienen. Neben einer Reihe von Bugfixes bietet die neue Version unter anderem Unterstützung für Traffic Splitting und das Service Mesh Interface (SMI). Darüber hinaus verlässt der High-Availability-Support des Service Meshs die Experimentierphase und steht nun für den produktiven Einsatz bereit.

Programmiersprachen-Ranking, Java 14 und Immutable Data – Unsere Top-Themen der Woche

Java 13 ist noch nicht einmal erschienen und schon gibt es erste Informationen zu Java 14. Wir haben alle bereits verfügbaren Informationen zum JDK 14 an dieser Stelle zusammengetragen. Überdies stieß ein Programmiersprachen-Ranking auf großes Interesse bzw. viele Leser. Und eine neue Ausgabe unserer Artikelserie Women in Tech ist auch mit an Bord.

YAGNI-, DRY- und KISS-Prinzip: Die Zauberformeln der Programmierung!

„Mach es Dir doch nicht so schwer!“ – diesen Satz haben Sie sicherlich schon dutzende Male zu hören bekommen. Dennoch ist es oftmals kein einfaches Unterfangen, die Komplexität zu reduzieren, schon gar nicht im Bereich der Programmierung. Wir nutzen den heutigen Tag der Einfachheit, um zu zeigen, welche Prinzipien beim Kampf gegen die Komplexität in der Softwareentwicklung hilfreich sein können.

Java 14: Es hat begonnen!

Mit Java 14 ist die dritte Version seit dem letzten Release mit Long-Term-Support in Arbeit. Java 12 und Java 13 wurden mit einer recht überschaubaren Anzahl an neuen Features ausgeliefert, für Java 14 wird sich dieses Schema aller Voraussicht nach nicht ändern. Dies ist natürlich der neuen Veröffentlichungskadenz zu verdanken. Wir haben alle bereits verfügbaren Informationen zum JDK 14 an dieser Stelle zusammengetragen.