Neues Eclipse-Projekt zur SOA-Policy-Verwaltung

Hartmut Schlosser

Das SOA-Top-Level-Projekt bei Eclipse soll Zuwachs durch das neue Projekt SOA Policy Tools bekommen.
Laut Projekt-Proposal wird das Projekt erweiterbare Werkzeuge für die Verwaltung von Policies bereitstellen, insbesondere adressiert werden soll die Familie der WS-Policies der W3C-Gruppe, welche Spezifikationen bzgl. Sicherheit, Qualität und Version eines Services mittels XML festlegen. Auch nicht XML-basierte Formate wie SCA-Policies sollen integriert werden.

Das SOA-Policy-Tools-Projekt baut auf dem bereits existierenden STP-Policy-Editor der Eclipse SOA-Plattform auf, welcher als eigenständige und von anderen Eclipse-Projekten (Mangrove, BPMN Modeler, SCA Tools) wiederverwendbare Komponente ausgebaut werden soll.
Eine erste Version des Policy-Frameworks ist für August 2010 geplant. Im Dezember 2010 soll ein zweites Release folgen, in dem u.a. ein EMF-basiertes Modell zur Repräsentation von WS-Policy-Dokumenten integriert werden soll.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.