Neue Einsteiger-Preise für CloudBees RUN@cloud

Hartmut Schlosser

Der PaaS-Anbieter CloudBees hat neue Einstiegskonditionen für den Cloud-Runtime-Dienst RUN@cloud eingerichtet. Im Base-Tarif lässt sich eine Anwendung auf der CloudBees-Plattform für monatliche 9.50 US-Dollar (114 US-Dollar pro Jahr) betreiben. Damit sollen existierende Kunden die Kosten für laufende Java-Anwendungen um 62 Prozent reduzieren können. Für Open-Source-Projekte und kleine Anwendungen hat CloudBees auch Freemium-Preismodelle im Angebot.

Die CloudBees Runtime-Services erlauben das Deployen von Anwendungen in der Cloud und sollen das Unterhalten aufwendiger Deployment-Infrastrukturen überflüssig machen. Mit DEV@cloud hat das Unternehmen auch eine Cloud-basierte Entwicklungsumgebung im Programm, die den CI-Server Jenkins mit einschließt.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.