W-JAX/JAX London Ticket zu gewinnen!

My personal Java: Und was ist IHRE Java-Geschichte?

Redaktion JAXenter

Irgendwann im Laufe des Jahres 1995 wurde das Finalrelease von Java 1.0 auf den Weg gebracht – zu welchem Termin das genau gewesen sein soll, darüber sind sich die Tech-Historiker nicht ganz einig. So feiern wir eben das gesamte Jahr über „20 Jahre Java“. Feiern Sie mit!

Die Meisten von uns haben wichtige Teile ihres Berufslebens mit Java zugebracht – ob im Sinne der reinen Programmiersprache, der Virtual Machine oder des Java-Ökosystems, das so viele Ideen, Technologien und Praktiken hervor gebracht hat wie kaum ein anderes. Java hat die Technologie-Welt geprägt, und Java hat auch uns geprägt.

Was waren wir stolz auf unsere Welt der offenen Standards und der offenen Prozesse, was haben wir leidenschaftlich über Persistenz-Technologien oder J2EE vs. Spring diskutiert, wie oft haben wir aber auch geflucht über verspätete und obendrein komplexe Spezifikationen und uns gefragt: „muss das wirklich so kompliziert sein?

Erzählen Sie IHRE Java-Geschichte!

Wie auch immer Ihr persönliches Resumée der zurückliegenden zwei Java-Dekaden ausfällt: Zu erzählen gibt es viel! Auf JAXenter und im Java Magazin wollen wir deshalb Ihrer nostaligischen Ader freien Lauf lassen: Im Rahmen eines Summer of Java sammeln wir Ihre ganz persönlichen Erinnerungen und Retrospektiven auf die vergangenen zwei Jahrzehnte mit Java!

Schildern Sie den faszinierendsten Augenblick, den Sie mit Java erlebt haben, Ihren schwärzesten Moment, die witzigste WAR-Story oder Ihren größten Erfolg. Gratulieren Sie Java mit einer persönlichen Anekdote, die Sie an redaktion@javamagazin.de einsenden.

W-JAX/JAX London Ticket zu gewinnen

Wir stellen die Texte im ehrwürdigen Java Museum aus und veröffentlichen sie hier auf JAXenter – eine Auswahl der originellsten, aufschlussreichsten Texte kommt sogar in die nächste Ausgabe des Java Magazins (Einsendeschluss ist hier der 15. Juli).

Obendrein gibt’s etwas zu gewinnen: Unter allen Einsendungen verlosen wir ein Freiticket für die W-JAX 2015 (ab 2. November) oder wahlweise die JAX London (ab 12. Oktober).

Machen Sie mit! Wir freuen uns auf Ihre Geschichte!

Um Ihre Erinnerung etwas auf Trab zu bringen, schauen Sie doch mal auf das folgende Cover – das Cover des allerersten Java Magazins nämlich! Aus welchem Jahr dürfte es stammen ….?

Bildschirmfoto-2015-06-15 - 2

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: