Neue Module und Support für Play!-Framework 2.3 und 2.4

Monitoring für reaktive Anwendungen – Kamon 0.5.0 erschienen

Moritz Hoffmann

(c) Shutterstock / Vladru

Kamon ist ein Toolkit für das Monitoring reaktiver Anwendungen. Hauptsächlich richtet sich die Funktionalität von Kamon auf Anwendungen, die mit dem Aktorenframework Akka, dem REST/HTTP-Toolkit Spray oder mit Play, dem Webframework für Java und Scala erstellt wurden. Vor kurzem ist der Monitoring-Werkzeugkasten in Version 0.5 erschienen.

In der neuen Version sind neben Bugfixes vor allem Updates der unterstützten Framework-Versionen enthalten. So wird vom Kamon-Team nun Support für das Play! 2.4 bereit gestellt. Dazu wurden zusätzlich zum Modul kamon-play eigens die Module kamon-play-23 und kamon-play-24 hinzugefügt. Der Support für Akka 2.2 wird mit der aktuellen Version hingegen eingestellt.

Das Kamon-Team bedankt sich im Release Announcement für die vielfältigen Commit-Tätigkeiten der Community. Hervorgehoben wird beispielsweise das Aufdecken eines Memory Leaks bei der Entfernung von Datensätzen mit MinMacCounter, das nun gefixt werden konnte. Weitere Änderungen im Kamon-Kern sind ein neuer Sampler, die nun funktionierende Nutzung des TraceLocalStorage mit Java sowie die Möglichkeit, Counter mit Einheiten zu erstellen.

Weitere Verbesserungen für die Module kamon-akka, kamon-play, kamon-spray oder kamon-newrelic sind in den Release Notes zu finden. Kamon kann in durch das angebotene API in bestehende Anwendungen integriert werden. Ebenso ist die sequenzielle Anwendung per Bytecode-Instrumentation mit AspectJ oder die partielle Nutzung beider Ansätze möglich.

Aufmacherbild: Orange Toolbox on white background (done in 3d) von Shutterstock / Urheberrecht: Vladru

 

 

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Moritz Hoffmann
Moritz Hoffmann
Moritz Hoffmann hat an der Goethe Universität Soziologie sowie Buch- und Medienpraxis studiert. Er lebt seit acht Jahren in Frankfurt am Main und arbeitet in der Redaktion von Software und Support Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: