Step-by-Step-Anleitung zur eigenen Anwendung

Mobile Apps mit Vaadin TouchKit

Mit Vaadin lassen sich moderne Internetanwendungen entwickeln. Wir gehen in diesem Tutorial einen Schritt weiter und zeigen, wie einfach die Entwicklung mobiler Anwendungen mit dem Vaadin TouchKit ist.

Erinnern Sie sich, vor wenigen Jahren entstand der Trend, Desktopanwendungen immer mehr ins Web auszulagern? Der Browser wurde dank JavaScript, GWT und anderen Frameworks zur Allzweckwaffe. Mobile Applikationen werden bis heute jedoch überwiegend native realisiert. Die Entwicklung für iOS- und Android-Geräte unterscheidet sich dabei deutlich: Angefangen von der Programmiersprache bis hin zur Bereitstellung über einen Store. Folglich werden mobile Applikationen mindestens zweifach entwickelt, wenn man zumindest die beiden größten Vertreter der Branche adressieren will.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.