MLconference München 2018

ML Conference im Livestream: Keynote – „Cracking Open the Black Box of Neural Networks“

Redaktion JAXenter

© Shutterstock / TierneyMJ

Die Machine Learning Conference 2018 in München ist gestartet. Für alle, die dieses Jahr leider keine Gelegenheit haben, an der Konferenz teilzunehmen, streamen wir die Eröffnungs-Keynote von Xander Steenbrugge live!

Xander Steenbrugge macht den Anfang auf der ML conference 2018 in München und spricht in der Eröffnungs-Keynote über das „Black-Box-Problem“ in Neuronalen Netzen. Xander beschäftige sich mit Dingen wie Feature-Visualisierung und verschiedenen Möglichkeiten, neuronale Netze zu täuschen, um offensichtliche Fehler zu machen, die als „adversarial attacks“ bezeichnet werden. Diese Themen sind bereits heute für viele bestehende ML-Anwendungen von entscheidender Bedeutung, werden aber in Zukunft in Bereichen wie selbstfahrende Autos, KI-unterstützte medizinische Versorgung, Medikamentenentwicklung und vielem mehr an Bedeutung gewinnen.

 

Der Sprecher

Xander Steenbrugge is a machine learning engineer with a keen interest in Artificial Intelligence. He has a Masters of Science in electrical engineering and an additional Masters in business economics. Currently Xander is the head of Applied Research at ML6, a public speaker, and can be found on his YouTube channel Arxiv Insights vlogging about Machine Learning.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: