Wochenrückblick KW 46

Microservices, TypeScript und W-JAX-Mitbringsel – unser Wochenrückblick

Carina Schipper

© Shutterstock.com / Bobeh

Vergangene Woche haben wir unseren Lesern einen bunten Mix aus Themen präsentieren können – einen sprichwörtlichen Kessel Buntes sozusagen. Anfangen bei Microservices, über Maschinelles Lernen bis hin zu Docker oder TypeScript war alles dabei. Zusätzlich haben wir auch das ein oder andere Videointerview von der W-JAX 2017 mitgebracht.

Resiliente Microservices mit Spring Boot und Failsafe

Microservices sind nach wie vor das heiße Thema, nicht nur alllein in der Java-Welt. Dieser These stimmt auch Malte Pickhan zu. Allerdings kommen Microservices selten allein. Mit ihnen einher gehe in der Regel die Diskussion über das Thema Resilienz, berichtet der Java-Backend-Entwickler von Zalando Payments. Mithilfe der Integration von Failsafe in Microservices kann ein Entwickler diese resilient gestalten.

Versteckte Juwelen in Spring 5, die Zukunft von Java EE und was Javas neue Release-Politik für Spring bedeutet

Versteckte Juwelen in Spring 5, die Vorteile der reaktiven Programmierung, die Pläne von Spring in Bezug auf Java 9 und die neue Java-Release-Politik – über diese Themen haben wir auf der W-JAX 2017 mit Oliver Gierke gesprochen. Außerdem kommentiert der Spring-Experte die Entscheidung Oracles, Java EE an die Eclipse Foundation zu übergeben. Was bedeutet dieser Schritt für die Community?

Machine Learning für Java: Deeplearning4j landet bei der Eclipse Foundation

Machine Learning ist eines der Trendthemen schlechthin. Während viele ML-Projekte die Programmiersprache Python nutzen, ist eine Unterstützung für Java bislang eher rar gesät. Doch das könnte sich bald ändern: Das Projekt Deeplearning4j stellt weitreichende Deep-Learning-Funktionalitäten für Java zur Verfügung und hat das Potenzial, sich unter dem Dach der Eclipse Foundation zu einem Magneten für angegliederte ML-Libraries und Tools zu entwickeln. Chris Nicholson, CEO von Skymind und Schöpfer von Deeplearning4j, stellt in diesem Artikel das Deeplearning4j-Ökosystem vor.

TypeScript Tutorial: Grundlagen und Typisierung für JavaScript

TypeScript ist eine echte Obermenge von JavaScript mit optionaler statischer Typisierung. Es bietet schon heute zahlreiche Features aus den zukünftigen ECMAScript-Standards. Dabei transpiliert es zu JavaScript in der ECMAScript-Version 3/5 und ist damit kompatibel zu allen Browsern. Vor Kurzem ist Version 2.0 an den Start gegangen. Der richtige Zeitpunkt also, sich TypeScript einmal genauer anzusehen.

12 Docker Tipps: Welche neuen Features braucht Docker?

© Shutterstock / Julia WallerWir haben 12 Docker Captains gebeten, uns ihre persönlichen Tipps zu Docker zu verraten. In dieser Ausgabe widmen wir uns vor allem der Frage, wie sich die Gründung der Open Container Initiative als anbieterneutrale Institution wahrscheinlich auf das übergreifende Container-Ökosystem auswirken wird. Zusätzlich stellen uns dann noch die Experten ihre ganz persönliche Wunschliste in Sachen neue Features in den kommenden Docker-Versionen vor.

 

Weitere Must-Reads der Woche:

Geschrieben von
Carina Schipper
Carina Schipper
Carina Schipper ist seit 2017 Redakteurin beim Java Magazin, Business Technology und JAXenter. Sie hat Germanistik und Europäische Ethnologie / Volkskunde an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg studiert.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: