Suche
Interview mit Maximilian Koegel

“JSON Schema entwickelt sich zum de-facto Standard für die Definition von JSON-basierten Daten im Web”

Dominik Mohilo
maximilian_koegel

Maximilian Koegel

Die Definition eines JSON Schemas eröffnet interessante Möglichkeiten. Doch was genau sind JSON Schamata eigentlich? Im Interview mit JAXenter erklärt Maximilian Koegel, Speaker auf der W-JAX 2016, was JSON Schemata für eine Funktion haben und wie es um das Tooling und die Zukunft dieser Technologie bestellt ist.

JAXenter: Hallo Maximilian und danke, dass du dir Zeit genommen hast. In deiner Session auf der W-JAX geht es um JSON Schema. Kannst du kurz erläutern, worum es sich dabei genau handelt?

Maximilian Koegel: JSON Schema ist ein Standard zur Beschreibung von JSON-Daten, der insbesondere die Validierung von JSON ermöglicht.

JAXenter: Gibt es einen interessanten Use-Case, den du empfehlen kannst?

Maximilian Koegel: Mit JSON Schema lassen sich JSON Daten beispielsweise Client-seitig mit JavaScript und Server-seitig mit Java, basierend auf der gleichen Definition, ohne zusätzlichen Implementierungsaufwand konsistent validieren. Außerdem unterstützt JSON Schema die Beschreibung von APIs und wird genau dazu beispielsweise auch von Swagger und OpenAPI verwendet.

JAXenter: Das Tooling für die Definition von JSON Schemata soll noch nicht ganz so gut sein. Welche Probleme gibt es bei der Nutzung und wie könnte die User Experience verbessert werden?

Maximilian Koegel: Editoren und IDEs sollten direkte Unterstützung für die Eingabe von validen JSON Schemata anbieten. Aktuell wird meist nur ein JSON Editor angeboten.

JAXenter: Für welche Projekte eignet sich JSON Schema besonders gut?

Maximilian Koegel: Anwendungen die mit komplexeren oder umfangreichen Daten arbeiten.

JAXenter: Und für welche eher nicht?

Maximilian Koegel: Anwendungen die nur sehr einfache Daten verarbeiten, z.B. lohnt sich der Einsatz für ein einfaches Web-Formular nicht

JAXenter: In welche Richtung wird sich diese Technologie deiner Meinung nach in Zukunft entwickeln?

Maximilian Koegel: JSON Schema entwickelt sich meiner Meinung nach zum de-facto Standard für die Definition von JSON-basierten Daten im Web.

maximilian_koegelMaximilian Koegel ist Spezialist für pragmatische Modellierung und Web-Anwedungen. Er ist Projektleiter und Committer von verschiedenen Open-Source- und Eclipse-Projekten und Teil des Eclipse Architecture Councils. Maximilian hat mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Eclipse, in der Modellierung, im Bereich Web-Technologien sowie Open Source. Er berät Kunden in diesen Bereichen als General Manager des Unternehmens EclipseSource Munich. Er bloggt regelmäßig und spricht auf Konferenzen wie der EclipseCon und der JAX.
Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.