JRuby 1.6.2 behebt YAML-Bug

Hartmut Schlosser

Ein neues JRuby liegt vor, namentlich Version 1.6.2 der Java-Implementierung der Ruby-Sprache. JRuby ist nun um einen „hässlichen“ YAML-Bug ärmer, der die Installation einiger Rubygems verhindert hat. Interessierte entnehmen Details den ausführlichen Release Notes. Dem Hauptziel der 1.6.x-Entwicklungslinie ist man damit ein Stück näher gekommen: dem Ausmerzen von Inkompatibilitäten zu Ruby 1.9. JRuby 1.6.3 soll in einigen Wochen folgen.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.