JRebel 4.5.2 erschienen

Hartmut Schlosser

Das Java-Tool JRebel steht in Version 4.5.2 bereit. In der neuen Version wurde an der JRuby-Integration und am Apache CXF Plug-in gearbeitet. Support für das DI-Framework Guice 3 und die Version 8 von WebSphere sind hinzugekommen. Allerdings ist die EJB-Integration für WebSphere 8 noch nicht vollständig für JRebel umgesetzt, das On-The-Fly-Hinzufügen von EJBs funktioniert noch nicht. Die Release Notes zeigen alle Änderungen in JRebel 4.5.2.

Mit JRebel lassen sich die Effekte von Quellcodeveränderungen direkt während der Entwicklungszeit beobachten, ohne dass eine Applikation neu deployed werden muss. JRebel hat 2011 den JAX Innovation Award in der Kategorie „Most Innovative Java Technology“ gewonnen.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.