Jnario 0.7.0 unterstützt Xtend 2.5

Redaktion JAXenter

Das quelloffene Java-Testframework Jnario ist vor wenigen Tagen in Version 0.7.0 erschienen und darin vollständig mit der neuesten Version von Xtend, 2.5.0, kompatibel. Des Weiteren wurden die Probleme mit Maven-Sourcefoldern behoben, die unter Windows auftraten. Auf der GitHub-Projektseite stehen Release Notes und Downloads zur Verfügung.

Jnario ist für Behavior-driven Development (BDD) vorgesehen und zeichnet sich durch eine automatisierte Ausführung von Spezifikationen aus. Die Ausführungslogik wird in der JVM-Sprache Xtend implementiert. Spezifikationen werden in Java-Code kompiliert, der sich mit JUnit ausführen lässt. Jnario steht unter der Eclipse Public License und lässt sich wahlweise als Eclipse-Plug-in über den Eclipse Marketplace oder mittels Maven installieren. Eine detaillierte Einführung in das Framework gibt Sebastian Benz in seinem Artikel „Testing mit Jnario“.

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: