Jelastic Cloud unterstützt Play!

Judith Lungstraß

Das Play! Framework kann nun auch mit Hilfe von der Jelastic PaaS innerhalb der Cloud genutzt werden. Play! ist ein Java-Framework, das Entwicklern die Erstellung von Web-Anwendungen mit Java und Scala erleichtern soll.

Nachdem man sich auf jelastic.com eingeloggt hat, gilt es zuerst, eine Entwicklungsumgebung einzurichten. Hierzu muss man den Anwendungsserver sowie die Datenbank auswählen, die man benutzen möchte, und die erstellte Umgebung schließlich benennen. Nach dem Hochladen des MySQL Connector in den Lib-Ordner und dem Start von Tomcat erstellt man ein Nutzerkonto und konfiguriert eine Datenbank. Anschließend kann man sich an die Anwendungsentwicklung mit Play! machen. Dazu lädt man die neuste Version des Play! Framework herunter, bringt sie durch die Befehlszeile C:play on Windows,~/play on Linux zum Laufen und installiert das Jelastic-Modul auf Play!

Mit Jelastic haben Java-Entwickler Zugriff auf alle Java-VM-basierten Anwendungen, inklusive Java 6, 7, JRuby, Scala und Groovy. Darüber hinaus bietet Jelastic Support für SQL-Datenbanken wie MariaDB, MySQL und PostgreSQL. Zu den unterstützten Anwendungsservern gehören Tomcat 6 und 7, GlassFish und Jetty. Load Balancing und Caching wird über NGINX ermöglicht, ferner können Entwickler-Tools über Maven und Ant-Plug-Ins integriert werden.

Geschrieben von
Judith Lungstraß
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.